Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Handwerksgeselle kehrt nach vier Jahren heim

Bad Doberan Handwerksgeselle kehrt nach vier Jahren heim

Wenzel Zillmer hat gestern seine Walz beendet und kletterte dafür über das Doberaner Ortsschild / Familien und Freunde fingen ihn auf

Bad Doberan. „Wenzel“ rufen an die 50 Menschen in Richtung Brodhagen. Sie stehen am Ortsausgangsschild von Bad Doberan und warten auf Wenzel Zillmer. Der 30-jährige gelernte Tischler ist vor vier Jahren an gleicher Stelle in die Wanderschaft gestartet. „Wir haben ihn seit vier Jahren nicht gesehen, hatten keinen Kontakt“, erzählt Helga Zillmer, Oma von Wenzel Zillmer. Die Handwerksgesellen dürfen nicht dichter als 50 Kilometer an ihren Heimatort heran während sie auf der Walz sind, sagt sie. „Er sollte erst drei Jahre und einen Tag laufen. Aber es hat ihm so gut gefallen, da hat er noch ein Jahr drangehängt.“ Die Walz ist die Wanderschaft der Gesellen nach dem Abschluss ihrer Lehrzeit.

 

OZ-Bild

Die Handwerksgesellen gehen im Zickzack über die Straße.

Quelle:
OZ-Bild

Wenzel Zillmer klettert über das Ortsschild.

Quelle: Fotos: Anja Levien
OZ-Bild

Die Handwerksgesellen gehen im Zickzack über die Straße.

Quelle:

Am Ortsausgangsschild wartet auch Tina Matthes. Die 25-Jährige hat Wenzel Zillmer auf der Walz kennengelernt, als er ihren Cousin, ebenfalls Geselle, in die Heimat begleitete. Doch nicht nur seine Freunde und Familie werden ihn begrüßen. „Hier sind Menschen, die er auf der Wanderschaft kennengelernt hat, Einheimische und Wandergesellen“, sagt Tina Matthes. Zusammen mit 23 anderen Gesellen geht Wenzel Zillmer in einem Spinnermarsch die letzten Meter. Immer wieder würden Kreise gebildet, erzählt Tina Matthes. „Es ist geheim, was dort gesagt wird.“ Es werden Lieder gesungen und immer wieder verabschiede sich der Geselle von der Wanderschaft.

Dann sind die Gesellen endlich zu sehen. Sie kreuzen die Straße im Zickzack. Vor dem Ortseingangsschild bilden sie mit ihren Stenzeln eine Leiter, sodass Wenzel Zillmer auf das Ortsschild klettern kann – so wie vor vier Jahren. Er verharrt kurz oben und zeigt mit seinen Händen zu beiden Seiten und sagt „Familie, darf ich vorstellen, Familie“. Dann lässt er sich in die Arme der Menschen fallen, die auf der Doberaner Seite stehen. Zu Hause.

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.