Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hohenfelde investiert 2017 wenig

Hohenfelde Hohenfelde investiert 2017 wenig

Gemeinde muss ihren Haushalt konsolidieren

Hohenfelde. Die Gemeindevertreter von Hohenfelde haben auf ihrer Sitzung am Montagabend dem Haushaltsplan sowie der Haushaltssatzung für 2017 zugestimmt. Das teilt Bürgermeister Karlheinz Siewert mit. Viel Spielraum für Investitionen hat die Gemeinde jedoch nicht. „Wir bemühen uns, unsere Aufgaben zu erfüllen“, sagt Karlheinz Siewert. „Wir können nicht viel investieren, nur Kleinigkeiten sind möglich.“

 

OZ-Bild

Karlheinz Siewert

Quelle:

Der Haushalt für dieses Jahr ist nicht ausgeglichen. Der Ergebnishaushalt weist ein Minus von 28500 Euro auf. Der Ergebnishaushalt listet die Erträge und Aufwendungen der Gemeinde auf, darunter fallen 2017 Abschreibungen in Höhe von 112000 Euro. Diese müssen mit den Einnahmen kompensiert werden, was dieses Jahr nicht klappt, erläutert Marion Kraus, Mitarbeiterin in der Kämmerei des Amtes Bad Doberan-Land. Der Finanzhaushalt, der Ein- und Auszahlungen der Gemeinde enthält, weist ein Plus von 43500 Euro auf.

Hohe Investitionen kann sich die Gemeinde aufgrund des unausgeglichenen Haushaltes nicht leisten. Gerade einmal 10500 Euro sind eingestellt, unter anderem für die Betriebs- und Geschäftsausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Hohenfelde. Diese benötigt einen Anhänger, Dienst- und Schutzkleidung sowie ein Ladeerhaltungssystem fürs Auto. Weitere 3000 Euro werden in eine Beleuchtung für das Regenrückhaltebecken investiert, so Kraus.

Freiwillige Leistungen sind im Haushalt nicht vorgesehen, da dieser konsolidiert werden muss. Dafür wird das Haushaltskonsolidierungskonzept fortgeschrieben. al

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.