Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Jugendwehren zeigen Teamgeist

Kägsdorf Jugendwehren zeigen Teamgeist

Am „Spiel ohne Grenzen“ nehmen 18 Mannschaften aus dem Landkreis teil

Voriger Artikel
Wohnmobil und Auto rasen ineinander: drei Verletzte
Nächster Artikel
Stamer: Politik muss mehr reden

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Am Salzhaff an der Station „Anziehen auf Zeit“. Jannik Windt (Mitte) hat 25 Sekunden gebraucht, um Hose, Jacke, Helm und Handschuhe anzuziehen.

Quelle: Anja Levien

Kägsdorf. „Und los“, sagt Matthias Meier. Jonas Zimmermann greift sich die Feuerwehrhose und zieht sie an. Es folgen Jacke, zwei Knöpfe schließen nicht vergessen, Helm und Handschuhe. 39 Sekunden braucht der 14-Jährige von der Jugendfeuerwehr Am Salzhaff für das Spiel „Anziehen auf Zeit“. Die Station ist eine von 16 beim „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehren des Landkreises Rostock in Kägsdorf. Aufgeteilt in 18 Mannschaften messen sich die Jungen und Mädchen zwischen sechs und 18 Jahren in Pantomime, Erbsenlauf oder Wassertransport mit Becher und Brett. Die Spiele haben sich die Mitglieder des Landes- und Kreisjugendforums ausgedacht, sagt Dieter Klaes, zweiter stellvertretender Kreisjugendwart. Beim „Spiel ohne Grenzen“, das seit 1998 organisiert wird, gehe es vor allem um Teambildung und Geschicklichkeit. „Die Kinder müssen sich eigenständig organisieren, Führungsaufgaben übernehmen und sich dann auch unterordnen. Die Betreuer bleiben im Hintergrund“, sagt Dieter Klaes. An jeder Station gibt es Punkte.

199 Kinder und Jugendliche samt Betreuer sind am Sonnabend auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale. Matthias Meier gibt den Löschnachwuchs Tipps. „Ihr sollt euch als Team Gedanken machen, wie ihr die Sachen hinlegt.“ Die Jugendwehr Am Salzhaff berät sich, legt die Hose vor die Jacke. Es hilft. Lukas Roggentin schafft es in 21 Sekunden. Gereicht hat es am Ende nicht. Den ersten Platz holte sich die Mannschaft von Admannshagen-Bargeshagen gefolgt von Blankenhagen und Gülzow/Karcheez.

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wustrow

Wustrower Restaurantbetreiber kämpften nach Eröffnung vor zehn Jahren für ihr Konzept / Gästehaus und Feinkostgeschäft kamen als Ergänzung dazu

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.