Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Karneval, Konzert und Kampf gegen Kalorien

Karneval, Konzert und Kampf gegen Kalorien

Noch sind wenige Stunden Zeit, um sich ein Kostüm für den Doberaner Karneval zu basteln. Oftmals reicht schon ein Blick in den Kleiderschrank, um ein buntes Werk zusammenzustellen.

Voriger Artikel
Kreative Frauen stehen vor Premiere
Nächster Artikel
Mit 2,5 Promille erwischt

Die Tanzgruppe Delphinis des Doberaner Karnevalsklub zeigten am 11. November ihr Können. Der Verein hat auch für das Wochenende ein Programm auf die Beine gestellt.

Quelle: Foto: Anja Levien

Noch sind wenige Stunden Zeit, um sich ein Kostüm für den Doberaner Karneval zu basteln. Oftmals reicht schon ein Blick in den Kleiderschrank, um ein buntes Werk zusammenzustellen.

Anja Levien gibt einen

Überblick,

was am

Wochenende

los ist.

Schwieriger wird es, wenn man dem Motto der Partys gerecht werden möchte. Dieses Wochenende: „Der DKK auf ungewöhnlicher Reise zu den Nordlichtern“. Ein Troll- oder Elfenoutift haben wohl die Wenigsten im Schrank, da könnte die Zeit also knapp werden. Aber keine Sorge: Das Motto ist keine Pflicht am Freitagabend, um 20 Uhr, in der Sporthalle am Busbahnhof (Einlass 19 Uhr), beim Kinderfasching am Sonnabend um 14 Uhr (Einlass 13.30 Uhr) und beim Seniorenkarneval am Sonntag um 15 Uhr (Einlass 14 Uhr). Jeder, der Lust hat, kann sich also vom närrischen Treiben anstecken lassen.

Wer dem „Dobre helau“ skeptisch gegenübersteht, muss sich am Wochenende dennoch nicht langweilen. Zwar ist es für Handwerksmärkte und Promenadenfeste noch nicht Zeit, eine Fahrt mit der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli bietet sich aber immer an. Am besten von Bad Doberan nach Kühlungsborn mit Zwischenstopp in Heiligendamm. Hier kann die Ausstellung „Winterkollektion“ in der Orangerie besichtigt werden. Sie zeigt Gemälde, Zeichnungen, Drucke und Skulpturen von Künstlern aus dem Norden, darunter André van Uehm, Lale Meer, Rainer Kessel, Barbara Kahlke, Frank Wagner, und Christoph Dahlberg. Die Schau ist von Freitag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Kühlungsborner Straße 5 geöffnet. Musikalisch wird es am Sonnabendnachmittag in Kühlungsborn. In der Kunsthalle, Ostseeallee 48, gibt es ein Gitarren-Konzert mit Stephan Bormann. Los geht es um 16 Uhr.Gestern und vorgestern hat die Sonne schon erste Frühlingsgefühle bei einigen hervorgerufen. Wer nicht erst im Frühjahr mit dem Sport beginnen möchte, um fit zu werden, und den Kalorien jetzt schon den Kampf ansagt, sollte am Sonntag zum Lauftreff für Jung und Alt kommen. Treffpunkt: 8 Uhr, Sportplatz Kühlungsborn West.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.