Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Nachwuchs-Schauspieler arbeiten am Musical

Kühlungsborn Nachwuchs-Schauspieler arbeiten am Musical

Sie stehen in schlichter Kleidung um einen Brunnen und singen. Die Melodie vom E-Piano ist eher tragend, der vielstimmige helle Gesang aber lässt das Lied dennoch fröhlich klingen.

Voriger Artikel
Molli-Verein pflegt die Tradition
Nächster Artikel
Kurkarte als Ticket für Bäder-Express?

Kühlungsborner Kinder vom Vorschulalter bis zur 5. Klasse studieren ein Musical ein, das sie in der Kirche aufführen wollen.

Quelle: Rolf Barkhorn

Kühlungsborn. Sie stehen in schlichter Kleidung um einen Brunnen und singen. Die Melodie vom E-Piano ist eher tragend, der vielstimmige helle Gesang aber lässt das Lied dennoch fröhlich klingen. Es handelt von Bartimäus, dem blinden Bettler, der durch die Kraft seines Glaubens und mit Hilfe von Jesus Christus wieder sehen konnte.

Die Geschichte vom blinden Bettler aus Jericho, der zum Sehenden wird, findet sich in der Bibel, im Neuen Testament. Jetzt liefert sie den Stoff für ein kleines Musical, das 22 Kinder vom Vorschulalter bis zur 5. Klasse gerade einstudieren und am 16. Juni um 10 Uhr zum evangelischen Gottesdienst in der St. Johanniskirche in Kühlungsborn aufführen wollen. „Mir macht das Spaß, beim Musical mitzumachen und zusammen mit den anderen auf der Bühne zu stehen und zu singen“, meint die achtjährige Jessica. Und der zehnjährige Tjado sagt, dass es gar nicht so schwer sei, sich die Texte zu merken.

Einstudiert haben die Kinder Texte und Lieder an zwei Wochenenden. Und das sehr intensiv. Denn die Mädchen und Jungen haben dann jeweils von freitags bis samstags in der Pfarrscheune übernachtet, gemeinsam die Mahlzeiten eingenommen, an der Dekoration und den Kostümen gebastelt und geprobt. Am vergangenen Sonnabend war die letzte Durchlaufprobe vor der Generalprobe, zu der sich dann alle noch einmal am Vorabend der Premiere im Pfarrhaus treffen.

Maren Borchardt, die Ehefrau des Kühlungsborner Pastors, betreut die Kindergruppe. Einige kennt sie schon aus der Arbeit mit der jungen Gemeinde. Musikalisch geleitet wird das Projekt von Alexander Thomas. Der 24-jährige Lehramtsstudent will mit dem Projekt praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammeln. „Wir sind froh, dass wir ihn zur Unterstützung dabeihaben. Herr Thomas wurde uns von Elke Braun, der Leiterin des neuen Gospelchores vermittelt“, erzählt Maren Borchardt. Sie hofft, dass am 16. Juni möglichst viele Kühlungsborner das Musical erleben möchten.

RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.