Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Recht: Nein heißt Nein

Rostock Neues Recht: Nein heißt Nein

. „Nein heißt Nein – Die Reform des Sexualstrafrechts“ heißt eine Veranstaltung am 20. April um 17 Uhr im Frauenbildungsnetz, Heiligengeisthof 3.

Rostock. . „Nein heißt Nein – Die Reform des Sexualstrafrechts“ heißt eine Veranstaltung am 20. April um 17 Uhr im Frauenbildungsnetz, Heiligengeisthof 3. Moderiert wird sie von Sandra Wandt von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Die Veranstaltung widmet sich der Novellierung des Sexualstrafrechts. Jährlich werden bundesweit rund 8000 Vergewaltigungen angezeigt. Der Anteil der Frauen, die eine erlebte Vergewaltigung nicht anzeigen, ist sehr hoch und bewegt sich zwischen 85 und 95 Prozent. Nur ein Bruchteil der Anzeigen führt zu einer Verurteilung. Aus diesem Grunde hat der Bundestag im Sommer 2016 das Sexualstrafrecht verschärft. In Zukunft ist das Prinzip „Nein heißt Nein“ festgeschrieben.

Forum am 20. April, 17 Uhr,

Heiligengeisthof 3

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.