Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Nur Sieger bei der Kita-Olympiade

Kühlungsborn Nur Sieger bei der Kita-Olympiade

150 Kinder aus den drei Kühlungsborner Kindertagesstätten hatten viel Spaß beim gemeinsamen Sportfest

Voriger Artikel
Klassentreffen mit Seltenheitswert
Nächster Artikel
Gemeinde berät über Jahresbudget

Formel-1-Wettbewerb mit Dreirädern zur Kita-Olympiade. Hier waren Geschick, Kraft und Tempo gefragt. Fotos (3): Rolf Barkhorn

Kühlungsborn. Mit Interesse, Sportsgeist und großem Eifer waren die Vorschulkinder bei der Sache. Da konnte es zwischendurch auch mal lauter werden.

OZ-Bild

150 Kinder aus den drei Kühlungsborner Kindertagesstätten hatten viel Spaß beim gemeinsamen Sportfest

Zur Bildergalerie

Zum ersten Mal trafen sich gestern Kinder und Erzieherinnen der drei Kühlungsborner Kindertagesstätten zur Kita-Olympiade auf dem Sportplatz Ost. Die Idee dazu hatte Erzieherin Jana Westendorf von der Kita „Arche Noah“. „Da in diesem Sommer in Brasilien die olympischen Spiele stattfinden, ist das ein Thema, das in unserer Einrichtung zurzeit eine wichtige Rolle spielt. Zu unseren Spielen können wir zwar nicht die ganze Welt einladen, aber wenigstens alle Kitas in unserer Stadt“, argumentierte die Initiatorin. Die Offerte wurde von den anderen beiden Einrichtungen den Kitas „Ostseekinner“ und „Bummi“ dankbar angenommen. So kamen gestern Vormittag immerhin rund 150 Kinder auf dem Sportplatz Ost zusammen.

An verschiedenen Stationen konnten sich die Mädchen und Jungen der älteren Gruppen in Wettkämpfen messen. An jeder Station wurde die bunte runde Gruppenkarte mit einem Buchstaben abgestempelt. Am Ende kam so das Wort „Olympiade“ heraus. Besondere Attraktion an der achten Station war ein Polizeiauto, in das die Lütten auch mal einsteigen durften. Besonders beliebt und laut waren die Probedurchsagen der Kinder über Polizeilautsprecher. An diesem Stützpunkt wurden die Kinder aber auch auf Gefahren im Straßenverkehr hingewiesen.

Bei allen anderen Stationen, die nach 15 Minuten gruppenweise gewechselt wurden, ging es sportlich zu. René Schultz, der selbst regelmäßig Kindersport anbietet, und Mitglied im FSV-Vorstand ist, spielte Fußball mit den Kindern. „Etwa die Hälfte der Kinder kenne ich schon von meinem Sportkurs, aber heute habe ich auch schon ein paar junge Talente entdeckt, denen ich empfehle, sich bei den F-Junioren unseres Vereins zu melden“, so René Schultz.

Nachwuchs können aber auch die Handballer vom SV Empor Kühlungsborn gebrauchen. Und so sicherten die Trainer Erwin Kruse und Sabine Schrodt eine Ballspielstation auf dem Sportrasen ab. Hier mussten die Kinder das Spielgerät im Slalom vor sich herrollen und ihn beim Zielwurf ins Auffangnetz werfen. „Die Kinder machen das schon ganz gut und sind eifrig dabei“, freute sich Handball-Trainer Erwin Kruse. Nicht weit entfernt davon betreuten Katja Schmidt und Michael Morawitz vom Shotokan-Karateverein die nächste Station. Hier wurden die Kinder mit leichten Übungen an den asiatischen Kampfsport herangeführt. „Diese Veranstaltung heute ist gut geeignet, Kinder für Sport zu begeistern. Deshalb machen wir gern mit“, erklärte Katja Schmidt, die Vorsitzende des Karatevereins. Groß war der Spaßfaktor für die Kinder aber auch beim Zumba mit Karolin Schulz, beim Dreiradrennen sowie beim Tennis mit Otto Franck vom TC Kühlungsborn. Medaillen gab es für alle. Für die Stationsbetreuer hatten die Kinder extra welche gebastelt.

Rolf Barkhorn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.