Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Rostocker Linke setzen auf Bundesprominenz

Rostock Rostocker Linke setzen auf Bundesprominenz

Zwei Fraktionsvorsitzende hat die Linke im Bundestag: Sahra Wagenknecht steht am kommenden Dienstag beim Politischen Salon der OSTSEE-ZEITUNG in Rostock Chefredakteur ...

Voriger Artikel
Junge Leute fahren auf Kühlungsborn ab
Nächster Artikel
Kühlungsborner Kicker heiß auf Pokal

Rostock. Zwei Fraktionsvorsitzende hat die Linke im Bundestag: Sahra Wagenknecht steht am kommenden Dienstag beim Politischen Salon der OSTSEE-ZEITUNG in Rostock Chefredakteur Andreas Ebel und dem Publikum Rede und Antwort. Der andere Fraktionschef, Dietmar Bartsch, wird in den kommenden Monaten wohl deutlich häufiger in der Hansestadt sein – als Direktkandidat im Wahlkreis Rostock und Umgebung für die Bundestagswahl im September.

Sahra Wagenknecht zu Gast im Politischen Salon

Sahra Wagenknecht (47): Um auf die Bundestagswahl einzustimmen, stehen in der Reihe „Politischer Salon“ Politiker im OZ-Medienhaus Rede und Antwort. Am 28. März, 18 Uhr, ist Sahra Wagenknecht zu Gast. Fragen an: OZ, Redaktion Reporter, Wagner-Str. 1a, 18055 Rostock; leserreporter@ostsee-zeitung.de.

Der Bundespromi soll das Mandat für die Linken zurückerobern, das Steffen Bockhahn 2009 der SPD abnahm und das er dann 2013 an die CDU abgeben musste. „Rostock sollte einen Abgeordneten haben, der die Netzwerke und Kontakte hat. Einen, der etwas für die Stadt bewegen kann“, freut sich die Kreisvorsitzende Eva-Maria Kröger, dass Dietmar Bartsch im Wahlkreis antritt. Sie ist optimistisch, dass das Angebot der Linken personell wie programmatisch zieht. Bartsch’ Einzug in den Bundestag dürfte als Spitzenkandidat auf der Landesliste in MV aber sowieso gesichert sein. Die Linke in Rostock ist in der Kommunalpolitik fest verankert. Sie stellt mit Steffen Bockhahn den Senator für Jugend, Soziales, Schule und Sport und ist mit 13 Mitgliedern auch die stärkste Fraktion in der Bürgerschaft.

629 Männer und Frauen besitzen ein Parteibuch.

tn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.