Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Schwimmhalle: Stadtvertreter beraten über Abriss

Kühlungsborn Schwimmhalle: Stadtvertreter beraten über Abriss

Die Kühlungsborner Stadtvertretung trifft sich am kommenden Donnerstag um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums zur nächsten öffentlichen Sitzung.

Kühlungsborn. Die Kühlungsborner Stadtvertretung trifft sich am kommenden Donnerstag um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums zur nächsten öffentlichen Sitzung. Ein brisanter Punkt in der Tagesordnung ist die Beratung über den möglichen Abriss der ehemaligen Meerwasserschwimmhalle im Baltic Park. Eingebracht wurde die Beschlussvorlage von der Fraktion Zählgemeinschaft Linke/Kühlungsborner Liste.

Unter dem Thema: „Planerische Vorbereitung und Abriss der ehemaligen Meerwasserschwimmhalle“ heißt es u.a. in der Begründung: „Die Meerwasserschwimmhalle stellt seit vielen Jahren einen städtebaulichen Missstand dar und birgt aufgrund des aktuellen Zustands viele Gefahren.“

Klargestellt wird im Text aber auch, dass ein Abriss dem Vorhaben, eine neue Schwimmhalle zu bauen, nicht entgegensteht. Wörtlich heißt es: „Im B-Plan ist in diesem Bereich eine Baufläche für eine Meerwasserschwimmhalle festgeschrieben, sodass die Voraussetzungen für den Neubau einer Meerwasserschwimmhalle auch auf beräumter Fläche fortbestehen.“

Neben Bauangelegenheiten steht dann noch die Beschlussfassung über die neue Entgeltordnung zur Erhebung von Nutzungsentgelten für städtische Sportanlagen, Schulräume und deren Einrichtungen auf der Tagesordnung.

In der Einwohnerfragezeit zu Beginn der Sitzung können Bürger Fragen an die Stadtvertreter stellen, die inhaltlich die Tagesordnung nicht berühren.

RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Podium nahmen am Dienstagabend folgende Kandidaten für die kommende Landtagswahl MV Platz (v.l.): Nikolaus Kramer (AfD), Egbert Liskow (CDU), Christian Pegel (SPD), Mignon Schwenke (Die Linke), Ulrike Berger (Grüne) und David Wulff (FDP). Ins Rathaus hatte der Greifswalder Frauenbeirat eingeladen.

Greifswalder Frauenbeirat veranstaltet Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten / 40 Interessenten kamen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.