Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Vier Tage Party und Sport im Ostseebad

Kühlungsborn Vier Tage Party und Sport im Ostseebad

Kühlungsborn bereitet sich auf den Jahresabschluss vor / Mutige Schwimmer springen in die Ostsee

Voriger Artikel
Tanz, Biathlon und Feuerwerk
Nächster Artikel
Kühlungsborn-West auf 170 Seiten

Ulrich Langer zeigt die Flyer von der viertägigen Silvesterparty. FOTOS: MATHIAS OTTO, JENS WAGNER, AGENTUR

Kühlungsborn. Biathlon, Disco auf dem Eis, Bühnenshow und Feuerwerk – Kühlungsborn lässt es zum Ende des Jahres noch einmal richtig krachen. Vier Tage lang, vom 29.

OZ-Bild

Kühlungsborn bereitet sich auf den Jahresabschluss vor / Mutige Schwimmer springen in die Ostsee

Zur Bildergalerie

Dezember bis 1. Januar, wird in Kühlungsborn-West und -Ost gefeiert. Mutige und Abgehärtete wagen zudem beim Neujahrsbaden einen Sprung in die kalte Ostsee – bekleidet in historischen Badeanzügen.

„Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht und begeistert, was der Ort in der letzten Woche des Jahres auf die Beine stellt. An beiden Orten haben wir gemeinsam ein gutes Fest organisiert“, sagt Ulrich Langer, Geschäftsführer der Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH (TSK). Die Feierlichkeiten haben sich vielen Einheimische und auch Gäste fest im Terminkalender eingetragen. „Besonders ab dem Weihnachtsfest herrscht hier wieder Hochsaison wie im Sommer. Wir wollen den Urlaubern etwas bieten. Das ist uns wieder gelungen“, so Langer.

Er freut sich schon auf das Biathlonschießen für Jedermann. Vom 29. bis 31. Dezember können sich Wintersportbegeisterte wie Biathleten fühlen und mit einem Laser-Gewehr wie die Sportler auf Scheiben schießen. „Ich habe es schon ausprobiert. Es kommt einem dabei vor, als würde man in der Loipe stehen“, sagt der Tourismus-Chef. Mit ein bisschen Glück können die Teilnehmer ein Wochenende im Ostseebad oder Garmisch-Patenkirchen gewinnen.

Das Komiker-Duo „Emmi und Herr Willnowski“, dass seit mehr als zwanzig Jahren auf deutschen Bühnen steht, tritt mit seinem neuen Programm „Tour 17“ an zwei Abenden im Festzelt auf dem Baltic-Platz auf. „Das ist nicht das erste Mal, dass diese beiden Komiker in Kühlungsborn auftreten. Sie haben schon im Sommer das Publikum gut unterhalten“, berichtet Ulrich Langer.

Besonders Familien hätten großen Spaß am viertägigen Fest. Sie können verschiedene Kreativkurse buchen. Unter anderem wird Seidenmalerei, Nass-Filzen und Töpfern angeboten. Am 31. Dezember steigt in Kühlungsborn-West zudem eine Kindersilvesterparty. Die kleinen Gäste erwartet eine Zaubershow und Spaß mit DJ Carsten. Als Höhepunkt gibt es um 18 Uhr das große Kinderfeuerwerk auf dem Baltic-Platz.

Im Osten der Stadt stimmen sich Gäste mit der Georg-Wegner-Band und „Zig Zag“ auf den Jahreswechsel ein. Traditionell um 0.10 Uhr wird das Feuerwerk auf dem Seebrückenvorplatz gezündet.

Das neue Jahr 2017 startet mit einem kalt-nassen Höhepunkt neben der Seebrücke. Im vergangenen Jahr haben sich fast 400 Freiwillige gefunden, die in die Fluten sprangen – Rekord. „Dieses Ereignis ist genau so gestiegen wie die Übernachtungszahl im Ort. Ich hoffe, dass auch diesmal die Resonanz hoch sein wird“, so der Tourismus-Chef. Wer sich traut, darf in einem historischen Badeanzug in die Ostsee steigen und ihn im Anschluss als Andenken mitnehmen.

Abbrennen von eigenen Feuerwerkskörpern ist verboten

Die viertägige Silvesterparty in Kühlungsborn beginnt am 29. Dezember an zwei Orten.

In Kühlungsborn West wird ein Festzelt aufgebaut. Hier finden unter anderem das Biathlonschießen und verschiedene Bühnenprogramme statt.

In Kühlungsborn Ost wird unter anderem das Höhenfeuerwerk gezündet. Hier steigen auch die Neujahrsbader in die Ostsee.

Zur Sicherheit der Gäste ist in diesem Jahr das Abbrennen von Feuerwerkskörpern auf dem Seebrücken Vorplatz verboten.

Die badenden

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.