Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Vor dem Abi gibt es ein Zertifikat von der IHK

K�hlungsborn Vor dem Abi gibt es ein Zertifikat von der IHK

Kühlungsborn Es war ein bisschen wie das Vor-Abitur: Elf Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums erhielten gestern nach der Präsentation ihrer Projekte im Travel ...

Voriger Artikel
Jugend bekommt eine politische Stimme
Nächster Artikel
Wanderführer hat Riedensee im Fokus

Sie erhielten gestern das Zertifikat der Industrie- und Handelskammer zu Rostock: Johanna Pietsch, Marina Harm, Tanja Beier, Farina Fröhle, Valeria Levin, Jacob Henkel (1. Reihe, v. l.), Max Stösser, Benedikt Schröder, Lorena Engelmann, Tabea Schröder, Markus Becker (oben, v. l.) mit Projektleiter Dr. Ronald Eixmann (unten, links).

Quelle: Lutz Werner

K�hlungsborn. Kühlungsborn Es war ein bisschen wie das Vor-Abitur: Elf Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums erhielten gestern nach der Präsentation ihrer Projekte im Travel Charme Ostseehotel das Zertifikat über berufsvorbereitende modulare Kenntnisse im Bereich Wirtschaft/Tourismus der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock. Die Jury war hochkarätig besetzt — unter anderem mit Bürgermeister Rainer Karl (parteilos), führenden Touristikern aus dem Ostseebad, Medien-Profis, Wirtschaftsleuten. IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen ließ es sich nicht nehmen, nach der mehrstündigen Präsentationsveranstaltung die Laudatio für die erfolgreichen Zertifikanten höchstpersönlich zu halten.

„Das hohe Niveau hat mich wieder beeindruckt — sowohl inhaltlich als auch bei der Präsentation. Ich ziehe den Hut davor, wie gut ihr hier arbeitet“, sagte er. Die Zertifikate wurden zum 14. Mal vergeben. Sie sind eine Besonderheit des Kühlungsborner Gymnasiums. Es bietet besonders interessierten und engagierten Schülern ab der 10. Klasse aufwendige außerschulische Projekte in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus an, die kurz vor dem Abitur in der 12. Klasse mit der Verteidigung der Projektarbeiten zur Erlangung des Zertifikats abgeschlossen werden. Sein Wert: „Wir können damit Kenntnisse und Kompetenzen bei der eigenständigen Bearbeitung komplexer Projekte nachweisen, die der Unterricht nicht bieten kann“, sagt Markus Becker. 1685 Stunden hat der junge Mann, der Frühstudent der Informatik ist, in ein Projekt zur Visualisierung von Wetter-Daten investiert. In einem angesagten Urlaubsort immer ein Thema. Tabea Schröder hat bei Kühlungsborn TV bereits zwei eigene Formate, darunter das Wettergespräch mit Dr. Ronald Eixmann vom lokalen Dienst Meteo Sky. 1470 Stunden stecken in ihrem Projekt.

Von lwr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kühlungsborn
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.