Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Abschluss der 13. KulTourReise Satower Land

Satow Abschluss der 13. KulTourReise Satower Land

Live-Musik mit Fotopräsentation im Satower ThiaS / Gäste sind willkommen

Voriger Artikel
Chor vermisst Interesse der Stadt
Nächster Artikel
Trockene Blumen entfalten neue Schönheit

Die Band „VagaBunt“ spielte sich bereits bei ihrem ersten Gastspiel im Satower   ThiaS in die Herzen der Gäste. Beim Abschluss der diesjährigen „KulTourReise   Satower Land“ kann nach ihrer Musik auch gerne getanzt werden.

Quelle: privat

Satow. Mit dem ersten Schnee kündigt sich nun langsam der Jahresausklang an. Die Tage werden kürzer und manch einen plagt gar der „Novemberblues“. Mit dem Abschluss seiner diesjährigen „KulTourReise“ möchte der Verein Satower Land einen kleinen Farbtupfer in diese Zeit des abnehmenden Lichtes setzen. Dazu lädt er Akteure, Teilnehmer und alle interessierten Gäste zu einem Abend mit Live-Musik ins „Theater in der alten Schule (ThiaS)“ recht herzlich ein.

Mit dem Beatles-Titel „Here Comes The Sun“ wird die Band „VagaBunt“ am Samstag, dem 19. November, dort den Abend in der urigen Kleinkunstbühne eröffnen. Von bekannten Oldies vergangener Jahrzehnte bis zum Deutschrock reicht das Spektrum der Band, die bereits bei zahlreichen regionalen Kulturevents aufhorchen ließ. Beim Hören allein soll es an diesem Abend allerdings nicht bleiben, denn die gewohnte Bestuhlung des ThiaS wird zu diesem Anlass geändert: Stehtische im Zuschauerraum, Sitzgelegenheiten an den Seiten und erstmals eine freie Fläche zum Tanzen.

In einer Foto-Präsentation wird Vorsitzender Erhardt Liehr zu Beginn kurz Rückblick über die diesjährige Vereinstätigkeit halten. Auf acht Stationen der „KulTourReise“ konnten sich etwa 500 Besucher und Einwohner des Satower Landes auch in diesem Jahr an einem vielfältigen Angebot erfreuen. Die Palette reichte vom Filmabend, thematisch geführten, familienfreundlichen Wanderungen und Radtouren, über ein Chorkonzert in der Dorfkirche zu Berendshagen bis hin zum mittlerweile traditionellen TriCup am Satower See. Damit hat der Verein sein Ziel, potenziellen Gästen die Attraktivität des Satower Landes zu vermitteln, ein weiteres Jahr verfolgt. Da dies auch das Anliegen des Imagefilmes der Gemeinde ist, können sich die Besucher auf seine Präsentation ebenso freuen wie auf die des neuen MV-Imagefilms und eines Nordmagazin-Mitschnitts vom 6. Satower TriCup.

Die Veranstaltung unter dem Dach der einstigen Dorfschule in der Kröpeliner Straße 2 beginnt um 19.30 Uhr. Nach dem Einlass ab 19 Uhr bietet das ThiaS-Bistro vielfältige Gesprächsmöglichkeiten. Eintritt kostet 5 Euro. Voranmeldungen beim Satower Land unter ☎ 0173/6229492 oder über die Homepage des Vereins www.satower-land.de. Für Spätentschlossene Tickets an der Abendkasse.

maz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.