Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Aqua nostra: Zwischen Anbaden und „ausufernder“ Party

Bad Doberan Aqua nostra: Zwischen Anbaden und „ausufernder“ Party

Doberaner Einrichtungen und engagierte Privatpersonen wollen das Bad Doberaner Wasserfest wieder richtig aufleben lassen / Veranstaltungen brauchen viele Helfer

Voriger Artikel
Wasserfest „Aqua nostra“ wird fortgesetzt
Nächster Artikel
Bund fördert Münster mit 125 000 Euro

Die historische Badegesellschaft wird sich auch in diesem Jahr wieder zum Wasserfest Aqua nostra in Heiligendamm und Bad Doberan treffen — so wie hier im vorigen Jahr.

Quelle: Fotos: Thomas Hoppe (2), Renate Peter

Bad Doberan. Das grobe Programm steht, und doch sind die Organisatoren in vielen Dingen noch am Anfang — zumindest was die Finanzierung angeht.

Doch eine Initiative mehrerer Bad Doberaner Einrichtungen, Vereine und engagierter Privatpersonen will Aqua nostra nicht untergehen lassen. Das Wasserfest, das 2003 erstmals in Bad Doberan stattfand, hatte sich nach 2007 für ein paar Jahre ausgeplätschert. Doch im vorigen Jahr begann ein Neustart. Mit viel Liebe solle es jetzt wieder vorbereitet werden, sagt Heidrun Klimmey. Die Druckgraphikerin und Malerin aus Bad Doberan gehört zu den Initiatoren. Vom 17. Juni bis 3. Juli wird das Wasserfest wieder viele Besucher anlocken. Wenn es bis dahin auch noch Zeit ist, so werden bereits jetzt viele Ideen und Helfer gesucht. Und Sponsoren!

Höhepunkt wird sicherlich das historische Anbaden am Sonnabend, dem 18. Juni, sein. Badearzt Prof. Dr. Vogel (alias Moorbad-Chefarzt Dr. Peter Kupatz), Friedrich Franz I. (Schauspieler Hans-Peter Hahn), Amtshauptmann Hundt (Stadtvertreter Hartmut Polzin) oder Ehrenprediger Studemund (Stadtführer Helge Rehwaldt) werden sich am Strand von Heiligendamm und auf dem Doberaner Kamp die Ehre geben.

„Das historische Anbaden ist aus alter Aqua-nostra-Zeit übrig geblieben“, sagt Heidrun Klimmey. Die historische Badegesellschaft werde sich um 14 Uhr am Alexandrinenplatz treffen. Am Abend soll es in der Klosterruine „Sagenhaft“ zugehen. Zum Theater wird eingeladen. Durch die Veranstaltungen an all den Tagen wird sich das Wasser als roter Faden ziehen. In der Führung am Sonntag, dem 19.

Juni, geht es beispielsweise um die Wasserwirtschaft der Zisterzienser.

Am 21. Juni wird im Möckelhaus zu einer kostümierten Führung eingeladen — unter dem Motto „Der Großherzog lässt grüßen“. Schauspieler Hans-Peter Hahn und Museumsleiterin Silvana Rieck werden Besucher in historischen Kostümen durchs Haus führen. Einen Tag später wird zu einer Vernissage in den Kunsthof eingeladen. Die Mitglieder im Kunsthof haben zum Thema Wasser gearbeitet. Am Abend ist ein Film im Kamp-Theater vorgesehen. „Flaschenpostgeschichten“ werden am 23. Juni abends im Ehm-Welk-Haus erzählt. „Horizontlinie“ heißt die Ausstellung, die am 25. Juni im Alexandrinenhof eröffnet werden soll.

Durch Bad Doberan mit ihren Wasserwegen werden Stadtführer die Gäste begleiten.

Musikalisch hat das Wasserfest einiges zu bieten. Ob Konzerte im Münster oder ein nordisches Folkkonzert mit „Strömkarlen“ im Kornhaus — Besucher sind willkommen. Eine Wanderung ins Quellental gehört ebenso dazu wie ein Seebrückengottesdienst in Heiligendamm, der den Abschluss bilden wird. Kinder sind am 28. Juni eingeladen, Schiffchen aus Holz im Kornhaus zu basteln, die dann zu Wasser gelassen werden sollen.

Viele Ideen und Mitgestalter werden noch für den 2. Juli gesucht. Dann soll eine Wassergeister-Party im Alexandrinenhof so richtig „ausufern“, so das Motto. „Hierfür werden weitere Gastronomen und Händler gesucht, die mitmachen würden“, sagt Heidrun Klimmey. Der Chef des Cafés Zikke hat seine Unterstützung bereits zugesagt.

Es sei alles noch am Werden, sagen die beiden Mit-Organisatoren Heidrun Klimmey und Museumsleiterin Silvana Rieck. Sie suchen noch Leute mit Ideen. „Wir wollen die Veranstaltungsreihe auf breite Füße stellen“, betonen sie.

Helfer, Ideen und Sponsoren gesucht

17. Juni: An diesem Tag wird das Wasserfest Aqua nostra eröffnet. Bis zum 3. Juli werden die verschiedensten Veranstaltungen rund ums Wasser organisiert und Besucher anlocken.

2003 : In dem Jahr war die Veranstaltungsreihe Aqua nostra gestartet, nach wenigen Jahren jedoch eingeschlafen. Seit vorigem Jahr wird es wieder angeschoben.

Helfer, Ideen und Sponsoren werden gesucht. Wer unterstützen möchte, melde sich bei Frank Schult in der Stadtverwaltung oder Ronald Richardt im Kornhaus — oder schreibe eine Mail an aquanostraorg@gmail.com

• Informationen zum Wasserfest:

www.aquanostra.de



Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Zum Anbaden wird die historische Badegesellschaft erwartet - so wie im vorigen Jahr.

Doberaner Einrichtungen und engagierte Privatpersonen wollen die Veranstaltung wieder richtig aufleben lassen. Noch werden Ideen und Spnsoren gesucht.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.