Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Bilder von der Weite der Landschaft und des Herzens

Kühlungsborn Bilder von der Weite der Landschaft und des Herzens

Atelierhaus Rösler-Kröhnke in Kühlungsborn zeigt große Ausstellung zum 100. Todestag des Malers Waldemar Rösler. Er galt als große Hoffnung der deutschen Malerei und nahm sich unter dem Eindruck des Ersten Weltkrieges das Leben.

Voriger Artikel
Jazz-Picknick auf dem Kamp – Erlöse für den Tafel-Verein
Nächster Artikel
Feuchtigkeit bedroht Chorgestühl im Münster

Die Malerin Anka Kröhnke in ihrer Kühlungsborner Ausstellung der Werke von Waldemar Rösler und Oda Hardt-Rösler

Quelle: Dietmar Lilienthal

Kühlungsborn. „Waldemar Rösler (zum 100sten Todesjahr) und Oda Hardt-Rösler“ heißt die neue Ausstellung im Atelierhaus Rösler-Kröhnke in Kühlungsborn. In dem privat geführten Kunsthaus zeigt die Malerin Anka Kröhnke, eine Enkelin des bedeutenden Malers der Berliner Sezession, neben Bildern aus ihrem Bestand 17 Leihgaben aus privater Hand zum ersten Mal. Die Schau reicht von Kindheitsarbeiten des noch nicht 14-jährigen Schülers bis zu seinen letzten Arbeiten, darunter Waldemar Röslers in Zeichnungen und Texten gestaltetes Heft der von Paul Cassirer herausgegebenen Zeitschrift „Kriegszeit – Künstlerflugblätter“. In einem kleinen Kabinett würdigt die Ausstellung auch die Ehefrau Waldemar Röslers, die Malerin Oda Hardt-Rösler (1880-1965).

Waldemar Rösler wurde 1882 als Sohn eines Fotografen in Dresden geboren. Er studierte 1896-1904 an der Königsberger Kunstakademie, lernte dort seine spätere Frau Oda Hardt kennen. Rösler galt als große Hoffnung der Malerei in Deutschland. Seit 1907 war er in Ausstellungen der Berliner Sezession vertreten, 1909 wurde er ihr Mitglied, 1910 Vorstandsmitglied. 1910 malte er erstmals an der Ostsee in Klein-Kuren, die ihm zur zweiten Heimat wird. Unter dem Eindruck seiner Erlebnisse im Ersten Weltkreg nahm er sich 1916 das Leben. Seine Kunst galt bei den Nazis als „entartet“.

Das Atelierhaus Rösler-Kröhnke in Kühlungsborn ist freitags bis sonntags von11 bis 18 Uhr geöffnet. Kontakt: 038293/15339

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Mit einem kleinen Auktionsraum fing 1766 alles an. 250 Jahre später macht das führende Kunsthaus Christie's Milliardenumsätze. Ein Blick zurück.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist