Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Etwa 30 Händler beim ersten Frühlingsmarkt

Rethwisch Etwa 30 Händler beim ersten Frühlingsmarkt

Kunsthandwerk, Flohmarkt, Pflanzenbörse: Die Rethwischer Organisatoren sind zufrieden mit der Resonanz

Voriger Artikel
Klosterverein wählt neuen Vorstand
Nächster Artikel
Wasserfest beginnt im Quellental

Jannik (8) und Linnea (5) bieten auf dem Frühlingsmarkt in Rethwisch ihr Spielzeug zum Verkauf an.

Quelle: Foto: Anja Levien

Rethwisch. Manfred Kegel hat schon eine Runde über den Frühlingsmarkt am und im Freizeitzentrum in Rethwisch gedreht. Zwei DVDs hat er erworben – von der Serie „Alles was zählt“ und eine mit Liveaufnahmen von ZZTop. „Das ist hier ein Ausflug in die Nostalgie. Auf dem Flohmarkt bekommt man alles – Kleidung, Spiele, DVDs“, sagt er. Zusammen mit Partnerin Birgit und den Freunden Christian und Christine Dinse sind die Rostocker auf dem Weg nach Kühlungsborn und haben in Rethwisch einen Zwischenstopp eingelegt. An die 30 Stände waren dort am Sonnabend aufgebaut, neben dem Flohmarkt zeigten auch Kunsthandwerker ihre Produkte. Der Feuerwehrverein servierte Kaffee und Kuchen, Currywurst und Bratwurst.

Linnea und Jannik aus Rethwisch haben ihre Kinderzimmer ausgemistet und verkaufen ihr Spielzeug, mit dem sie nicht mehr spielen, auf dem Flohmarkt. „Das Geld ist für den Urlaub. Wir fahren nach Holland“, sagt Jannik und zeigt stolz seine kleine Kasse, in der sich schon einige Münzen und kleine Scheine befinden. Seine Fußballschuhe habe er schon verkauft, erzählt der Achtjährige.

Am Stand gegenüber sitzt Cindy Ulbricht. Auch sie hat aussortiert, bietet DVDs, Kinderspielzeug und -kleidung zum Verkauf an. „Ich bin zum ersten Mal bei einem Flohmarkt.“ Ihre Kinder, 7 und 12 Jahre, seien aus den Sachen herausgewachsen. Hinterm Freizeitzentrum unterm Zelt hat Helga Kaiser ihren Stand und verkauft ihre eigenen Bilder. „Zur Refinanzierung, damit ich neue Leinwände kaufen kann“, sagt die Kühlungsbornerin. Nebenan sitzt Fred Schulz aus Bad Doberan, der thermisch behandelte Glasflaschen anbietet. Die plattgedrückten Kunstwerke könne man auch als Tablett für Käse und Oliven nehmen, sagt er.

Die Organisatoren Klaus Warnow und Diana Schröder sind mit dem ersten Frühlingsmarkt zufrieden. Er sei gut besucht, nur die Kaufkraft könne höher sein, so Diana Schröder.

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Morgen Abend Jubiläumskonzert im „Ursprung“ / Gründer Fritz Mikefoun im OZ-Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.