Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Finnischer Musiker ist 1000. Ostrockbesucher

Kröpelin Finnischer Musiker ist 1000. Ostrockbesucher

Jussi Liski und Puhdys-Fan Riitta im Kröpeliner Museum

Kröpelin. Die Musik und das Internet verbinden die Menschen.

 

OZ-Bild

Die 999. und der 1000. Besucher im Kröpeliner Ostrockmuseum: Riitta Hämäläinen und Jussi Liski.

Quelle: rk

Sehr anschaulich belegen das zwei Besucher aus Finnland, die gestern in das Kröpeliner Ostrockmuseum in der Hauptstraße 5 kamen.

Am Tag zuvor hatten sie sich bei der Leiterin des Hauses, Elke Peters, per Telefon nach den Öffnungszeiten der einzigartigen Schau erkundigt, die sie im weltweiten Netz gefunden hätten und standen gestern schließlich um 14 Uhr live „auf der Museumsmatte“.

Mehr als eine Stunde begutachteten die beiden die zahlreichen Exponate aus der Geschichte der Ostrockmusik und freuten sich schließlich sehr über einen Blumenstrauß für den 1000. Besucher seit der Eröffnung des einzigartigen Museums am 3. Juli 2015.

„Das Ost-Rock-Museum war die letzte Etappe während unseres Urlaubes in Deutschland. Ein sehr schönes und hochinteressantes Museum“, schrieb Riitta Hämäläinen aus Helsinki auf Deutsch ins Gästebuch der Kröpeliner Einrichtung und betonte bei ihrer Unterschrift, dass sie keine Musikerin sei.

Dagegen gab ihr Begleiter Jussi Liski an, dass er Musiker ist und betonte auf Englisch, dass es cool sei, seit 40 Jahren im Musik-Geschäft eine Lizenz zum Spielen zu haben: „Das Museum ist irgendwie außergewöhnlich!“, schrieb er weiter.

Im Internet kann man dazu dann finden, dass Jussi Liski unter anderem als Keyboarder in der Jazz- und Prog-Rock-Band von Pekka Pohjola (1952 bis 2008) im Jahr 1982 die Platte „Urban Tango“

aufgenommen hatte. Pohjola war ein finnischer Bassist, der auch mit Mike und Sally Oldfield sowie Frank Zappa zusammen gespielt hatte.

Bestimmt haben die beiden Finnen auch von der aktuellen Zappanale in Bad Doberan gehört.

Wie Riitta Hämäläinen noch in ihrem Gästebucheintrag verrät, habe sie 1989 „mal einen Monat lang in Leipzig studiert“. Sie habe zu Hause noch einige Ostrock-Platten, z. B. von den Puhdys: „Aber die ganze Geschichte von Ost-Rock war mir doch ziemlich unbekannt. Vielen Dank!“

T. Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Er gehöre zu den wenigen deutschen Jazzmusikern, die auch im Heimatland des Jazz wahrgenommen würden: Zum Auftakt des Festivals „Jazz Open“ wurde Klaus Doldinger in Stuttgart für sein Lebenswerk geehrt.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.