Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Hotel aus Börgerende in Fernsehserie

Bad Doberan Hotel aus Börgerende in Fernsehserie

Unternehmen Ostsee-Apartments.com hat bei „Mein himmlisches Hotel“ den vorletzten Platz belegt

Voriger Artikel
8203 Besucher voriges Jahr im Möckelhaus
Nächster Artikel
Ehm-Welk-Haus: Zukunft ist unsicher

Screenshot aus „Mein himmlisches Hotel“: Marcel Hornburg stellt die „Villa Namenlos“ vor.

Bad Doberan. Deutschlandweite Werbung für Börgerende-Rethwisch: Das Unternehmen Ostsee-Apartments.com, das in Börgerende die „Strandvilla“ und die „Villa Namenlos“

betreibt, hat es ins Fernsehen geschafft. Die beiden Villen sind Teil der Sendung „Mein himmlisches Hotel“, das in dieser Woche auf VOX ausgestrahlt wurde. Zu sehen sind die Folgen noch in der Mediathek des Senders.

Das Konzept: Fünf Hoteliers besuchen ihre Häuser gegenseitig. Der Ablauf ist immer gleich: Freizeitangebot, Abendessen, eine Nacht sowie Frühstück. Dann vergeben sie Punkte in verschiedenen Kategorien. Marcel Hornburg, Projektleiter von Ostsee-Apartment.com, belegte den vorletzten Platz. Traurig ist er deshalb nicht. „Es geht allein um die Werbung für das Hotel und das, was die Zuschauer denken“, sagt der 32-Jährige. Dabei habe er sich gar nicht bei dem Format beworben. „Die Produktionsfirma hat mich im November angerufen, weil ein anderes Seehotel abgesagt hatte“, so Hornburg. Kurzfristig sagte er Ja und dann stand das Fernsehteam auch schon vor der Tür. „Der erste Drehtag war anstrengend.“ Nachdem er den letzten O-Ton nach 21 Uhr in die Kamera gesagt habe, sei er körperlich völlig am Ende gewesen. Konkurrenz untereinander habe es aber nicht gegeben. „Wir waren ein super Team und niemanden ging es darum, den anderen fertig zu machen.“ Kritik äußerte der ein oder andere dann aber schon vor der Kamera. Zum Beispiel, weil Hunde nicht erlaubt seien. „Das hat mir wohl auch nur die wenigen Punkte eingebracht“, ist Hornburg sicher. Andere Kritikpunkte wie zum Beispiel, dass die Tür in der Dusche in einem Apartment nicht ganz zu gegangen sei, nehme er sich natürlich zu Herzen. Trotzdem habe er sich die endgültige Fassung, die am Donnerstag auf VOX ausgestrahlt worden ist, bewusst nicht angeschaut. „Noch würde mich wahrscheinlich aufregen, was der Sender aus meinen Aussagen zusammengeschnitten hat“, befürchtet er. In einem halben Jahr, mit etwas Abstand, sehe die Sache dann anders aus.

Die Hoteliers vergaben für Marcel Hornburg 7,9 von zehn Punkten. Gut gefallen hat den Teilnehmern laut Ausstrahlung unter anderem, dass der Gastgeber zum Abendessen „Steak au four“ selbst zubereitet hat.

 



Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.