Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Jugend rockt“ sucht noch Künstler

Bad Doberan „Jugend rockt“ sucht noch Künstler

Am 20. Mai können sich Nachwuchsmusiker auf der Bühne im Kamp-Theater ausprobieren / Bereits 30 Anmeldungen

Voriger Artikel
Jetzt bewerben für „Jugend rockt“
Nächster Artikel
Klosterverein wählt neuen Vorstand

2016 feierte „Jugend rockt“ Premiere im Kamp-Theater. Viele talentierte Kinder, aber auch Erwachsene, traten auf.

Quelle: Foto: Jens Wagner

Bad Doberan. „Jugend rockt“ geht in die zweite Runde. Am 20. Mai sind Nachwuchskünstler aufgerufen, im Kamp-Theater ihr Können unter Beweis zu stellen, die sonst nicht die Möglichkeit dazu haben. „Wir wollen allen eine Bühne geben, die ein Instrument spielen, tanzen, singen oder in einer Band sind“, erklärt Ola Van Sander von der Band Bad Penny. Es gibt keinen Wettbewerb und niemand solle vorgeführt werden, betont Van Sander. „Bad Penny“ stelle die Technik zur Verfügung. 30 Kandidaten hätten sich bereits angemeldet, darunter ungewöhnlich viele Kinder und Jugendliche. „Von Tanzeinlagen bis hin zu hartem Rock wird die ganze Bandbreite vertreten sein“, sagt Van Sander. Bands hätten sich noch relativ wenige angemeldet, darunter aber „Crazy Horse“ aus Kröpelin und „Heidrun 68“ sowie „Bad Penny“ als Mitorganisator. Der Eintritt für die Künstler ist frei, jeder könne noch eine weitere Person kostenfrei mitbringen. „Alle anderen müssen Eintritt bezahlen“, sagt Van Sander. Der Kino- und Kulturverein möchte gemeinsam mit dem Eigentümer des Hauses und dem Restaurant am Kamp nicht nur professionellen und weniger professionellen Musikern eine Auftrittsmöglichkeit geben, sondern auch für den Erhalt des Hauses kämpfen.

Einlass ist um 19 Uhr, los geht es um 19.30 Uhr. Wer noch bei „Jugend rockt“ dabeisein möchte – egal, ob jugendlich oder nicht – kann sich anmelden bei Ola Van Sander unter ☎

0173/6333705

Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Morgen Abend Jubiläumskonzert im „Ursprung“ / Gründer Fritz Mikefoun im OZ-Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.