Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Messemix I“ – liturgische Gesänge im Münster

Bad Doberan „Messemix I“ – liturgische Gesänge im Münster

Crossover-Projekt unter Leitung von Matthias Bönner

Bad Doberan. Entsprechend des Konzerttitels „Messemix“ beschäftigen sich in diesem Jahr alle Chöre der Münstergemeinde mit liturgischen Gesängen. Die Messe im kirchlichen Sinn beschreibt ein in Jahrhunderten gewachsenes „Ganzes“ überlieferter religiöser Texte, die im Gottesdienst die Verkündigung des Wortes Gottes, das Lob Gottes, Bitten und Fürbitten um Erbarmen und Erlösung, sowie Segnungen zum Inhalt haben. Musikalisch ist sie seit dem Gregorianischen Choral neben der Motette eine zentrale musikalische Gattung, denen die Texte der Messe, des katholischen Gottesdienstes, zugrunde liegen: Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus und Agnus Dei.

Berühmte Werke von Palestrina, Bach, Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert und Bruckner sind ein eindrucksvoller und beispielhafter Beleg dafür. Und so wird am Freitagabend ab 19.30 Uhr im Doberaner Münster der ganze historische Bogen gespannt: In der Renaissance beginnend mit der a-cappella-Messe Mass à 4 von William Byrd, gesungen vom Vokalquartett „Vox quadrifolia“ aus Lübeck, Rostock und Bad Doberan, führt der Weg über barocke und romantische Musik Mendelssohns und Dvoráks hin zur Gospelmesse „Praise the Lord“ von A. Chr. Schullz.

Grenzenlose Kirchenmusik – in diesem Crossover-Projekt begegnen sich seit Jahren viele Musiker und Chöre aus der Region, um zu vermitteln, dass die Kirchenmusik so bunt und vielfältig ist wie die Menschen, die sie machen. Alle vereint dabei die Sprache, die alle Menschen sofort verstehen, und die auch die klangvollste ist: die Musik.

Konzert: 10. Juni, 19.30 Uhr, Münster, Bad Doberan; Karten kosten 10 (ermäßigt 7 Euro), freier Eintritt für Kinder bis 18 Jahre und Freundeskreismitglieder

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.