Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Musik und maritimes Flair zu Pfingsten

Kühlungsborn Musik und maritimes Flair zu Pfingsten

In Kühlungsborn locken zum langen Wochenende Events von der ESC-Party bis zum Schausteller-Mix.

Voriger Artikel
Holzgestalter öffnet seine Werkstatt zu Kunst offen
Nächster Artikel
10 000 CDs mit Liedern aus dem Münster

Am Pfingstsonnabend kann der Zieleinlauf zur Regatta von der Promenade aus wieder beobachtet werden. Fotos (2): Rolf Barkhorn

Kühlungsborn. Das Ostseebad Kühlungsborn stellt sich zum Pfingstwochenende auf den nächsten großen Gästeansturm ein und bietet dazu eine Reihe an Veranstaltungen.

OZ-Bild

In Kühlungsborn locken zum langen Wochenende Events von der ESC-Party bis zum Schausteller-Mix.

Zur Bildergalerie

Urlauber, die an die Ostsee kommen, wollen auch Schiffe sehen.“Rüdiger Kozian, Vorsitzender Yachtclub

Zur Tradition gehört seit Bestehen des Bootshafens die Pfingstregatta der Fahrtenyachten, an der Segler aus acht Vereinen teilnehmen. Höhepunkt ist hier der Zieleinlauf vor der Seebrücke. „Die Yachten segeln extra dicht unter der Küste entlang. Urlauber, die an die Ostsee kommen, wollen auf dem Wasser Schiffe sehen. Auch deshalb machen wir das“, sagt Rüdiger Kozian, der Vorsitzende des Kühlungsborner Yachtclubs, der in diesem Jahr die 15. Auflage der Pfingstregatta organisiert.

Er rechnet mit 70 Yachten. Gestartet wird am Sonnabend um 11.30 Uhr vor Warnemünde. Die meisten Teilnehmer sind Segler aus Kühlungsborn und Rostock. „Wir veranstalten die Wettfahrt seit Jahren gemeinsam mit dem Mecklenburgischen Yachtclub aus Rostock, es segeln aber auch Crews aus anderen Rostocker Vereinen mit“, ergänzt Kozian. Einigen Crews aus dem eigenen Club räumt er Siegchancen ein.

Weil sie sich auskennen und sich bei den Mittwochregatten gut vorbereiten.

In den vergangenen zwei Jahren wurde den Seglern durch das „Saisonerwachen“ im Bootshafen gleich ein mehrtägiges buntes Programm geboten. Dass die Saisoneröffnung diesmal eine Woche später ist und zu Pfingsten kein Programm im Hafen sein wird, stört Kozian nicht. „Segler wollen nicht rund um die Uhr beschallt werden. Sie bleiben auch gern mal unter sich. So ruhig hatte es auch mal angefangen. Bei der ersten Regatta mit 13 Teilnehmern gab es noch keinen gepflasterten Hafenvorplatz. Bei der Siegerehrung habe ich im Schlamm gestanden und anschließend gab es Wurst vom Holzkohlegrill“, berichtet der Clubchef von den Anfängen. Gern erinnert er sich aber auch an die Bühnenprogramme, die über mehrere Jahre vom Europa-Hotel begleitend zur Pfingstregatta auf die Beine gestellt worden waren. Von Abba-Revival-Show bis zur Bee Gees-Coverband wurde den Gästen im Hafen niveauvolle Unterhaltung geboten. Skipper, die zu Pfingsten doch gern Livemusik und Markttrubel erleben möchten, wird Kozian diesmal zum Balticplatz nach Kühlungsborn West schicken.

Dort beginnt schon am Freitag der Pfingstmarkt mit einem Schausteller-Mix, einer großen Tombola und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Linedance, Showtänzen und Livemusik. Am Freitag tritt die „Impression-Showband“ auf und am Samstagabend spielt das „Nordland-Duo“ auf der Bühne im Balticpark bis kurz vor 21 Uhr, damit nebenan im Konzertgarten West die Party zum Eurovision-Song-Contest pünktlich beginnen kann.

Vom NDR-Showteam wird dafür extra eine Großleinwand im Konzertgarten installiert. So können Urlauber und Kühlungsborner gemeinsam die Liveübertragung vom ESC-Finale in Stockholm verfolgen und für Deutschlands Kandidatin Jamie Lee oder andere auserwählte Favoriten die Daumen drücken.

Im vergangenen Jahr fand auch diese Veranstaltung im Bootshafen statt. Allerdings nicht störungsfrei. Denn die Stromversorgung im voll belegten Hafen stieß schnell an ihre Grenzen. Im Konzertgarten West bestehen bessere technische Voraussetzungen, heißt es.

Weitere Veranstaltungen mit DJ oder Livemusik finden in verschiedenen Kühlungsborner Restaurants statt.

Pfingstprogramm

Kühlungsborn West Balticplatz:

ab Freitag 14 Uhr bis Montag 20 Uhr: Bunter Schausteller-Mix mit Musik, präsentiert von DJ Henne.

Bühnenprogramm:

Freitag, 19 Uhr: „Impression-Showband“; Samstag, 14 Uhr: Linedance-Club „Hotfeet“, 16 Uhr: Tanzgarden Faschingsklub; 19 Uhr: „Duo Nordland“; Sonntag, 15 Uhr: „Hotfeet“; 19 Uhr: Auslosung Tombola;

19.30 Uhr: „Marcus 2.0“ Entertainment; Montag, 10 Uhr: Frühschoppen mit den Hafenlotsen.

Konzertgarten West:

Samstag ab 21 Uhr: Eurovision-Song-Contest: Liveübertragung aus Stockholm mit dem NDR-Showteam.

Seebrücke/Hafen:

Sa. ab 13 Uhr: Zieleinlauf der Fahrtenyachten zur 15. Pfingstregatta, Siegerehrung nach Yardstickklassen nachmittags im Hafen.

Konzertgarten Ost:

So. 11 Uhr: Reriker Heulbojen singen „Lieder der Seefahrt“; 17 Uhr: Kinderdisco; Mo. 11 Uhr: Regional-Gottesdienst mit Chören aus zehn beteiligten Kirchengemeinden

Von Rolf Barkhorn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Claudius Dreilich, Toni Krahl und Dieter Hertrampf freuen sich bereits auf ihren Auftritt als Rocklegenden in Rostock — am 3. Juni.

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.