Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Nach Kurs in Kroatien: Holzgestalter entdeckt den Stein

Kühlungsborn Nach Kurs in Kroatien: Holzgestalter entdeckt den Stein

Es gibt Neues in der Galerie KD: Dort, wo Klaus-Dieter Meyer bisher nur eigene Werke ausstellte, soll ab Ostersonnabend noch mehr zu sehen sein.

Voriger Artikel
Kunst aus drei Jahrzehnten
Nächster Artikel
Kunsthandwerker zeigen Keramik mit Köpfchen

Holzbildhauer KD Meyer arbeitet jetzt auch mit Stein. Ostersonnabend eröffnet er seine erweiterte Galerie.

Quelle: Sabine Hügelland

Kühlungsborn. Es gibt Neues in der Galerie KD: Dort, wo Klaus-Dieter Meyer bisher nur eigene Werke ausstellte, soll ab Ostersonnabend noch mehr zu sehen sein. Bei der Eröffnung der Galerie im neuen Gewande um 15 Uhr in der Hermann -Häcker-Straße 30 wird auch der Doberaner Künstler Rolf Peuker vor Ort sein. „Seine Skulpturen und Bilder bleiben bis Pfingsten hier.

Zukünftig werde ich immer wieder Werke von Gastausstellern zeigen“, so KD Meyer, der im vergangenen Jahr an einem Stein-Bildhauerkurs in Kroatien teilnahm.

„Zum 60. Geburtstag dachte ich mir, ich sollte mal wieder etwas für mich tun", sagt er mit einem Augenzwinkern. Dabei wurde Kalkstein aus Istrien bearbeitet, der ähnliche Eigenschaften wie Marmor aufweist. Beeindruckt ist er noch von einem Ausflug nach Florenz. Dort sah er die Monumental-Statue des Davids von Michelangelo (1475-1564). „Michelangelos Arbeiten sind absolut beeindruckend. Man fühlt sich klein", sagt KD Meyer.

Jetzt probiere er aus, was alles mit Stein möglich sei — von naturalistisch bis abstrakt, mit Oberflächen von matt bis poliert. Klaus-Dieter Meyer ist dabei noch nicht perfekt. Doch seine Erfahrungen mit der Holz-Gestaltung helfen ihm. Während des Bildhauerkurses entstand ein großes, fast weißes Blatt mit einem Fruchtbarkeits-Symbol an der Spitze. Zu sehen in seiner Galerie — wie auch das Gesicht eines alten weisen Mannes auf dunklem Holz. Eine Skulptur, die wie ein Naturwächter wirkt.

„Stein ist einfacher zu bearbeiten als ich dachte. Teilweise einfacher als Holz, weil ich dort den Faserverlauf beachten muss. Wobei Stein splittern kann, wenn zum Beispiel Einlagerungen vorhanden sind", sagt Meyer. Er will Stein auch oft in Verbindung mit Holz und Metall verarbeiten.

Klaus-Dieter Meyer ist seit 2009 freiberuflicher Holzgestalter. Davor arbeitete er als Tischlermeister, Ausbilder und Dozent für Holztechnik. Er bietet auch Kurse in künstlerischer Holzverarbeitung an — in der Bildhauerei und Drechseln für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Künstler fertigt Skulpturen, Schalen, Wandbilder, Intarsien, Sitzmöbel und Dekorationen an. Einiges davon wird wieder auf den Kunsthandwerker-Märkten im Konzertgarten West ab Mai zu sehen sein.

„Wir Aussteller werden — wie auch schon 2015 — auf den Märkten wieder Geld zu Gunsten der spezialisierten ambulanten Palliativ-Versorgung (SAPV) von Kindern und Jugendlichen sammeln“, erklärt Meyer.

Anmeldungen zu Kursen bei KD Meyer unter ☎ 0174/9665084 oder www.kd-holzkunst.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.