Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Neusser Mönch startet einwöchige Kloster-Radtour am Münster

Bad Doberan Neusser Mönch startet einwöchige Kloster-Radtour am Münster

Zum Start einer einwöchigen Radtour entlang der Kirchen und Klöster der Zisterzienser besuchte jetzt Pater Gregor Winter, Mönch im Zisterzienserkloster Langwaden bei Neuss, das Doberaner Münster.

Voriger Artikel
Kirchen, Ruinen und Mühlen öffnen zum Denkmaltag
Nächster Artikel
Macher von „Jugend rockt“ suchen Kreative

Besuchte bei seiner Radtour auch das Doberaner Münster: Pater Gregor Winter.

Quelle: Martin Heider

Bad Doberan. Zum Start einer einwöchigen Radtour entlang der Kirchen und Klöster der Zisterzienser besuchte jetzt Pater Gregor Winter, Mönch im Zisterzienserkloster Langwaden bei Neuss, das Doberaner Münster. „Inspiriert durch das im vergangenen Jahr erschienene Buch ,Kirchen und Klöster der Zisterzienser – Das evangelische Erbe in ökumenischer Nachbarschaft’, möchte Pater Gregor einige beschriebene Kirchen, Orte und damit in Beziehung stehende Personen und Gemeinschaften kennenlernen“, erklärt Münster-Kustos Martin Heider. Da er sich besonders zum Doberaner Münster hingezogen fühle, wolle er unter dem Motto „Von der Tochter zur Mutter“ eine Radtour zu Doberans Mutterkloster Amelungsborn unternehmen und dabei die an der Strecke liegenden Klöster und Kirchen besuchen, sagt Gregor Winter: „Dabei ist für mich die Gemeinschaft Evangelischer Zisterziensererben ein wichtiger und willkommener Anknüpfungspunkt.“

Das Interesse an den Altären und Ausstattungsstücken der Kirche war derart groß, dass sich der Münster-Rundgang zu einem rund fünfstündigen intensiven Austausch bis in den Abend hinein entwickelte.

Freundlicher Gastgeber für die Übernachtung war die Doberaner Familie Rabich. Nach einem Frühstück und Begegnung mit dem Senior des Doberaner Klosterkonvents, Pastor Andreas Timm, machte sich Pater Gregor Winter gestern Morgen auf den Weg Richtung Kloster Amelungsborn.

mh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rerik
Holger Bernitt, Karen Siegert, Michael Bauer und Peter von Oertzen (v. l.) haben letztmalig die Reriker Kulturtage organisiert. Mit der 12. Auflage der Veranstaltungsreihe hören sie auf.

Die 12. Auflage der beliebten Veranstaltungsreihe kommt vom 8. bis 10. September im Mini-Format daher

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.