Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nicht nur Senioren haben Freude am Tanz

Kröpelin Nicht nur Senioren haben Freude am Tanz

Nach internationalem Treffen tanzten Mitglieder des „Erlebnistanz“ gemeinsam in Kröpelin

Voriger Artikel
Zum 10. Mal: Eine Nacht der Kultur
Nächster Artikel
Die Suche nach den Farben der Großstadt

Mitglieder des Arbeitskreises Rostock „Erlebnistanz" des Landesverbandes MV trafen sich in Kröpelin.

Quelle: Sabine Hügelland

Kröpelin. Seit diesem Jahr nennt sich der ehemalige Seniorentanz „Erlebnistanz“ und das zu Recht, wie das traditionelle Treffen im Gesellschaftshaus „Zum Raben“ in Kröpelin zeigte. Dort trafen sich knapp 60 Mitglieder des Bundesverbandes des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST) aus Doberan, Kühlungsborn, Neubukow, Rostock und Umgebung. Hintergrund war das alle drei Jahre stattfindende „Internationale Tanztreffen“, das in diesem Jahr im Frühjahr in Österreich abgehalten wurde.

Aus diesem Anlass kamen einige der Tanztrainerinnen wie die Doberanerin Karin Fourmont, stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes MV im Bundesverband Seniorentanz, und die Vorsitzende Dana Schestag im hübschen Dirndl. „Erlebnistanz ist eine geschützte Marke, der Name Seniorentanz nicht. Außerdem ist es ja schließlich auch ein Erlebnis. Unter der Leitung von qualifizierten Tanzleitern werden vielfältige und abwechslungsreiche Tänze aus aller Welt vermittelt“, sagt Karin Fourmont. Als Gäste waren Landtagsmitglied Stefanie Drese und Bundestagsabgeordneter Frank Junge (beide SPD) anwesend. Sie unterstützen seit Jahren das Treffen finanziell, ließen es sich aber auch nicht nehmen, mitzumachen. „Die Tanz-Leiterinnen leisten einfach tolle Arbeit, die vielen Freude bringt und das möchten wir unterstützen", so Junge. Ein wenig hatten sie schon zu kämpfen, aber auch die Tanzleiterinnen wurde gefordert, denn es galt, neue und etwas schwierige Tänze zu erlernen.

„Schon seit über 35 Jahren wird Erlebnistanz im BVST als eine besondere Art des offenen Tanzes gepflegt“, so Karin Fourmont. Auch Roswitha Mehl, die in Kühlungsborn für flotte Tanzeinlagen sorgt, war begeistert: „Wir sind mit 20 Leuten hier, es ist jedes Jahr einer der Höhepunkte für uns.“ In ganz Deutschland bewegen sich in Gruppen wöchentlich über 200 000 Menschen zum Erlebnistanz, der immer beliebter wird. Alle Vorstandsmitglieder, Mitglieder in Beiräten, Arbeitskreisen und Ausschüssen arbeiten ehrenamtlich. In MV gründete sich der Landesverband am 7. Oktober 1995. Seit Februar 2012 ist die 39-jährige Dana Schestag in leitender Position. Fast 200 Mitglieder verteilen sich auf vier Arbeitskreise, einer davon ist der Rostocker, der das Treffen in Kröpelin organisierte. 60 Tanzleiter führen in etwa 100 Gruppen zwischen 12 bis 20 Tänzer. Der BVST bildet Leiter im Erlebnistanz aus und ermöglicht ihnen, das Erlernte in verbandseignen Gruppen anzubieten. Der Verband erarbeitet Tänze, gibt Tanzbeschreibungen und CDs heraus . sah

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Josephine Schönbrodt und Jan Maria Meissner überzeugten mit ihrer Sybilla-Schwarz-Performance bei der Mahnwache.

2017 könnte Instandsetzungsgebot für das Haus Baderstraße 2 erlassen werden / Sybilla-Schwarz-Verein veranstaltet Mahnwache

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.