Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Ostseebad will mehr Kultur-Tourismus

Rerik Ostseebad will mehr Kultur-Tourismus

Nagel-Künstler Günther Uecker ist ein berühmter Sohn Reriks. Eine Pressereise zeigt sein regionales Wirken.

Voriger Artikel
Quadrate mit besonderer Aura
Nächster Artikel
Ostseebad will mehr Kultur-Tourismus

Die von Günther Uecker gestifteten und gestalteten Glocken in der Reriker Kirche: Sie sind ein beliebter Anlaufpunkt für Besucher.

Quelle: Sabine Hügelland

Rerik. Das Ostseebad Rerik will mehr gezieltes Kulturmarketing betreiben. Dies ist ein Ergebnis der Pressereise „Berühmte Söhne und Töchter der Ostseeküste Mecklenburgs“ des Verbandes Mecklenburgische Ostseebäder (VMO). In den kommenden Tagen führt die Tour von Schwaan nach Graal-Müritz und Ahrenshoop und nach Gelbensander Forst. Den Auftakt jedoch machte Rerik selbst – und punktete dabei mit dem regionalen Schaffen Günther Ueckers, einem der berühmtesten deutschen Künstler der Gegenwart. Der 86-Jährige, der weltweit besonders für seine Nagelobjekte bekannt ist, ist in der Region aufgewachsen und schuf erst kürzlich die „Wustrower Tücher“, die derzeit in einer Schweriner Galerie zu sehen sind.

Für die Leiterin der Reriker Kurverwaltung, Stefanie Quaas, die Mitglied im Marketingausschuss des Verbandes ist, war schnell klar, den Ehrenbürger Reriks in den Mittelpunkt der Reise zu stellen. Uecker hat seine Kindheitstage im Ostseebad verlebt. Immer wieder zieht es ihn dorthin zurück. Auch für Quaas war die Pressereise eine Premiere. Sie startete den Versuch, auf den Spuren des „berühmten Sohnes“ durch Rerik zu wandeln. Künftig soll das Thema noch besser aufbereitet werden. „Ich kann mir langfristig vorstellen, kleine Führungen anzubieten oder den Gästen einen Flyer zur Verfügung zu stellen“, sagt sie. Auf der Reise ging es ihr jedoch darum, einen Grundstein an Ideen zu entwickeln. „Dieses Thema auch in Verbindung mit der Geschichte der Halbinsel Wustrow interessiert unsere Gäste und wir bieten die Informationen bisher zu wenig an“, sagt Quaas.

Dass Rerik zwei von Uecker gestiftete Kirchenglocken mit Originalverzierungen im Kirchturm besitzt, macht die Reriker stolz. „Allerdings, und das ist mir sehr wichtig, werden nur kleine, exklusive Führungen entstehen. Ich denke an ein defensives Marketing.“ Denn für Professor Uecker sei Rerik ein Rückzugsort.

Sabine Hügelland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Solarlampe «Little Sun»

Wie bringt man umweltfreundliche und bezahlbare Energie zu Menschen ohne Stromversorgung? Und was hat das alles mit Kunst zu tun? Der in Berlin ansässige Erfolgs-Künstler Olafur Eliasson gibt mit seinem Projet „Little Sun“ Antworten.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist