Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rerik feiert mit Rockmusik und maritimen Klängen

Rerik Rerik feiert mit Rockmusik und maritimen Klängen

Das Programm der Haff-Festtage vom 15. bis 17. Juli hat viel zu bieten / Sechs Shanty-Chöre werden auftreten

Rerik. Das Ostseebad Rerik bereitet sich auf das größte Fest des Sommers vor: Zum 26. Mal werden von 15. bis zum 17. Juli die Haff-Festtage gefeiert. Neben einem Jahrmarkt mit Kinderkarussell, Riesenrad, Grillwurst und Zuckerwatte gibt es ein buntes Programm.

Am Freitag geht es um 10 Uhr mit einem Kunsthandwerkermarkt auf dem Haffplatz los. Er ist am Freitag und Samstag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr spielen die „Kompromisten“

auf Akkordeon und Gitarre. Abends von 19.30 bis 20.30 Uhr treten im Festzelt die Reriker Heulbojen auf. Der älteste Shantychor Deutschlands singt vierstimmig. Außerdem hat er am Sonntag fünf Chöre aus Norddeutschland zu einem Treffen ins Festzelt eingeladen. Gesungen wird von 11 bis 17.30 Uhr. Das Shantychor-Treffen ist seit 16 Jahren der abschließende Höhepunkt des Festes am Salzhaff. Im Anschluss spielt dort die Showband „Papermoon.“Der Eintritt kostet pro Person drei Euro.

Am Samstag wird von 10 bis 15 Uhr auf einem Schäkelmarkt am Vereinshaus Geld für ein neues Schlauchboot für den Kinder-und Jugendbereich des Seglervereins „Alt Gaarz“ gesammelt. Von 10 bis 18 Uhr kämpfen acht Männermannschaften im Fußball und anderen Spielen um den Salzhaffpokal des SV Steilküste Rerik. Der Eintritt auf dem Sportplatz Mittelallee ist frei. Um 16 Uhr können die Kleinen bei einer Kindershow singen und tanzen. Der Eintritt ist frei. Musik für die Großen machen am Abend „Five Men on the Rocks.“ Der Eintritt kostet 3 Euro. Ab 22.30 Uhr wird ein Höhenfeuerwerk über dem Salzhaff gezündet.

Am Sonntag klingt das Fest aus. Ein Höhepunkt für die Kleinen ist das Kinderschminken am Festzelt. Zum Abschluss der Haff-Festtage singen die Shantychöre gemeinsam, unter anderem „In Rerik sagt man Tschüss“.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.