Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Reriker Schüler holt zweiten Platz

Rerik/Schwerin Reriker Schüler holt zweiten Platz

Marvin Koch hat am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen

Voriger Artikel
Herzberg liest und singt im Bahnhof
Nächster Artikel
MV-Tag: Große Bühne für kleine Vereine

Marvin Koch (3.v.l.) von der Freien Schule Rerik holt einen zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Minister Mathias Brodkorb (r.) übergab die Urkunden.

Quelle: Marika Kahle

Rerik/Schwerin. Marvin Koch hat erfolgreich beim 25. Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Der Neuntklässler der Freien Schule in Rerik holte sich den zweiten Landespreis mit seiner Wettbewerbssprache „Englisch“ in der Kategorie „Solo Klasse 8/9“.

„Neben Aufgaben zum Hör- und Leseverstehen, musste er unter anderem zu einem selbst gewählten Thema frei sprechen sowie Fragen zur Landeskunde in größerem Umfang beantworten“, erzählt Schulleiterin Marika Kahle. „Seine im Wettbewerb erbrachten Leistungen sind überdurchschnittlich und gehen über das in der Schule Geforderte weit hinaus.“ Die Schule sei stolz auf Marvin.

Der Neuntklässler war einer von 81 Schülern, die in diesem Jahr in der Kategorie Solo 8/9 in den Sprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch teilnahmen. 24 von ihnen erhielten bei der feierlichen Preisverleihung am Dienstag einen Landespreis für ihre hervorragenden Leistungen im Wettbewerb. Dieser wurde in Schwerin von Bildungsminister Mathias Brodkorb übergeben.

„Beeindruckende Vielfalt — das ist es, was den Bundeswettbewerb Fremdsprachen jedes Jahr aufs Neue so spannend macht. Auch in diesem Jahr haben mich das hohe Engagement und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler wieder staunen lassen. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen macht Lust auf Sprache auch abseits des Schulunterrichts“, so Bildungsminister Brodkorb.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. Dabei richtet er sich mit seinen Programmen an unterschiedliche Zielgruppen: Schülerinnen und Schüler aus mehreren Jahrgangsstufen, aber auch Auszubildende können an den verschiedenen Wettbewerben teilnehmen.

Von al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.