Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rethwisch und Nienhagen wollen näher zusammenrücken

Börgerende Rethwisch und Nienhagen wollen näher zusammenrücken

Die Nachbargemeinden planen am 3. Oktober das erste gemeinsame Dorffest / Auf dem Rethwischer Sportplatz wird es Wettkämpfe und Wissenstests geben

Voriger Artikel
Chinesen wollen Kontaktbüro eröffnen
Nächster Artikel
Gemeinde feiert Dorffest

Wir hoffen, mit dem sportlichen Dorffest eine gute Tradition zu begründen.“Klaus Bergmann

Börgerende. Wenn am 3. Oktober in Börgerende, Rethwisch und Nienhagen frühmorgens die Feuerwehrsirenen heulen, muss es sich nicht unbedingt um einen Notfall handeln. Zumindest nicht um einen brandheißen. „Das könnte das gemeinsame Wecken sein“, sagt Klaus Bergmann und lacht. Gemeinsames Wecken? „Mit diesen weit hörbaren Signalen soll in den beiden Gemeinden das erste sportliche Dorffest eingeläutet werden“, erklärt Rethwischs stellvertretender Bürgermeister, der auch im Sportverein des Ortes als Trainer aktiv ist. „Wir hoffen, damit eine gute Tradition zu begründen.“

Das Datum könnte nicht passender sein: Am Tag der Deutschen Einheit wollen Börgerende-Rethwisch und Nienhagen mit dieser Aktion noch näher zusammenrücken. „Und zwar mit einem Gemeindevergleich auf dem Rethwischer Sportplatz“, sagt Bergmann. Dabei soll es neben einem gemeinsamen Frühstück und sportlichen Wettkämpfen wie Rundenlauf, Tauziehen, Schubkarre oder Eierlauf auch einen „Wissenstest der Bürgermeister“ geben. „Jeder Amtsinhaber stellt hier seinem Kollegen jeweils fünf Fragen zu seiner Gemeinde“, sagt Klaus Bergmann. „Etwa zu Landschaft, Sehenswürdigkeiten oder Gemeindedaten.“ Sollte es am Ende unentschieden stehen, gibt’s vom „Quizmeister“ eine Schätzfrage. Darüber hinaus ist auf dem Großfeld auch ein „Fußballspiel der Generationen“ geplant – hierbei sollte jede Mannschaft mindestens zwei Kinder bis 10 Jahre sowie zwei Frauen in ihren Reihen haben.

Für die kulinarische Versorgung sowie die Bereitstellung eines Festzeltes ist in diesem Jahr Nienhagen verantwortlich, um Sanitär, Strom und Abfall kümmert sich Börgerende-Rethwisch.

„Selbstverständlich ist auch schon ein großer Wanderpokal bestellt“, sagt Bergmann augenzwinkernd. „Und ich gehe natürlich davon aus, dass der in diesem Jahr in Börgerende bleibt.“

Wer beim ersten sportlichen Dorffest mitmachen möchte, kann sich in den jeweiligen Tourist-Informationen melden. „Weitere Ideen sind gern willkommen“, sagt Bergmann. Die Teilnehmer werden weithin erkennbar sein: „Unsere Gemeinde tritt in gelben Trikots inklusive Logo auf der Brust und Schriftzug auf dem Rücken an, Nienhagen erhält blaue Shirts.“

Es handele sich bei der Veranstaltung aber nicht um ein reines Sportfest, macht Klaus Bergmann deutlich: „Die Einwohner sollen einfach miteinander einen tollen Tag verbringen.“ Richtig wach dürften sie zumindest sein . . .

Nachbargemeinden an der Ostsee

1694 Einwohner zählt die Gemeinde Börgerende- Rethwisch aktuell. Sie erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 15 Quadratkilometern zwischen den Ostseebädern Nienhagen und Heiligendamm am Strand der Ostsee.

1996 Einwohner leben aktuell im Ostseebad Nienhagen. Bekannt ist der Ort vor allem durch seinen zum Naturschutzgebiet Stolteraa gehörenden, rund 180 Hektar großen „Gespensterwald“, der direkt an der Ostsee liegt.

Lennart Plottke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bodstedt
Otto Brandt holte sich mit „Grete“ den ersten Platz in der Mittleren Klasse.

So viele Zieleinläufe gleichzeitig gab es in 52 Jahren Bodstedter Regatten noch nicht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.