Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Schüler stellen aus

Kühlungsborn Schüler stellen aus

In der Kunsthalle Kühlungsborn (Landkreis Rostock) sind bis Anfang Dezember Werke von Schülern des Schulzentrums Kühlungsborn zu sehen.

Voriger Artikel
Leid, Freude, Mut: Aufnahmen der Flüchtlingskrise
Nächster Artikel
Schüler zeigen Kunst im Buch, im Bild und in Architektur

Unter anderem setzten sich die Schüler des Schulzentrums Kühlungsborn mit dem Thema Buchgestaltung auseinander. Aber auch Stilrichtungen wie Impressionismus und Kubismus sind in der Kunsthalle zu finden.

Quelle: Anja Levien

Kühlungsborn. „Tagebuch – Kunstbuch – Kunsttage“ heißt die Ausstellung, die ab sofort in der Kunsthalle Kühlungsborn (Landkreis Rostock) zu sehen ist. Das Besondere: Hier stellen die Schüler des Schulzentrums Kühlungsborn ihre Arbeiten aus. Von Impressionismus, Kubismus, über Selbstporträts bis hin zu moderner Kunst finden sich die verschiedenen Stilrichtungen in der einstigen Lesehalle.

„Die ausgestellten Werke sind in einer sehr persönlichen Handschrift geschaffen worden“, sagt Ilona Pilgrim, eine von vier Kunstlehrerinnen am Schulzentrum. „Das ist Kunst, die die jungen Leute mit Freude und großem Engagement geschaffen haben“, sagt Schulleiterin Ute Schmidt. Es sei etwas Besonderes, dass sich die kleinen Künstler in die Reihe der namenhaften Aussteller einreihen dürfen, die von Kunsthallen-Chef Franz Norbert Kröger eingeladen werden.

Die Ausstellung ist noch bis 3. Dezember zu sehen. Dienstag bis Sonntag 12 bis 17 Uhr, Ostseeallee 48.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Doppelschau
Das Gemälde „Maschka“ von Otto Mueller im Kunstmuseum in Bern.

Eine Milliarde schrumpft zu ein paar Millionen, eine Sensation zum Sensatiönchen. Vier Jahre nachdem der Gurlitt-Fund für Schlagzeilen sorgte, sind nun rund 400 der mehr als 1500 Werke zu besichtigen.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.