Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kunst-Markt präsentiert Unikate

Jörnstorf Kunst-Markt präsentiert Unikate

Der Kunst-Markt am Hotel Störtebeker in Jörnstorf mit 35 Ausstellern war bunt in Vorfreude auf das Osterfest.

Voriger Artikel
Ermittler untersuchen mutmaßliches Ehedrama in Hotel
Nächster Artikel
Viertes Haus des Pflegezentrums ist fertig

Kristin und Andreas Gurack waren beim Kunstmarkt in Jörnstorf mit ihrem Pflegesohn Tyler Schulz dabei.

Quelle: Sabine Hügelland

Jörnstorf. Der Kunst-Markt am Hotel Störtebeker in Jörnstorf mit 35 Ausstellern war bunt in Vorfreude auf das Osterfest. Organisiert wird die jährliche Traditionsveranstaltung von der Interessengemeinschaft „Mecklenburger KunstHand“. Initiator und Maler Klaus Lindemann gab zur Eröffnung einen Sekt aus, denn er wurde in der Nacht zuvor Urgroßvater einer Urenkelin.

Seine liebt es zu häkeln und bot unter anderem Schmetterlinge, Eierwärmer, auch selbst genähte Teddys an. Dekoratives verkaufte der Holzbildhauer Horst Domröse aus der Region Doberan. Viele Maler machten mit, so auch Heinz-Helmut Laurisch aus Rostock mit seiner fantasievollen Ausdrucksweise. Taschen, Keramik, Strickwaren, Gefilztes, Trockensträuße, Schmuck — in Jörnstorf ist das Angebot stets sehr abwechslungsreich. Hand- und pflanzlich gefärbte, selbst gesponnene Wolle — Kristin und Andreas Gurack gehören seit 2012 mit ihrer Penziner Wolltruhe zum festen Teilnehmerstamm: „Viele hier kennen sich. Es ist familiär und angenehm“, so Kristin Gurack, die Wolle von eigenen Schafen mit Seide vermischt, aber auch Exoten wie Alpaka-, Kamelhaar- und Hundehaarwolle dabei hatte und vor Ort Wolle am Spinnrad verarbeitete. Viele Aussteller haben ihren Stammplatz, so auch Heike Voigt und ihr Mann aus Hohenfelde. Sie besitzen ebenfalls einen Hofladen wie die Guracks und waren mit ihren „Edlen Tropfen“ dabei. Die Kräuterkundler sammeln die Kräuter selbst oder bauen sie an, um Tee, Gourmetsalze, Likör, Öle, Naturkosmetik und anders daraus herzustellen: „Das Ambiente hier gefällt uns hier so gut.“

Von Sabine Hügelland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.