Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis verlängert Seniorenumfrage

Güstrow Landkreis verlängert Seniorenumfrage

Die Abgabefrist für die Umfrage zur Pflegesozialplanung wird bis zum 31. August verlängert. Der Landkreis Rostock hatte 5000 Fragebögen an Einwohner über 65 Jahren verschickt.

Güstrow. Die Abgabefrist für die Umfrage zur Pflegesozialplanung wird bis zum 31. August verlängert. Der Landkreis Rostock hatte 5000 Fragebögen an Einwohner über 65 Jahren verschickt. Bisher sind gut 30 Prozent der Fragebögen ausgefüllt zurückgeschickt worden. Die längere Abgabefrist bietet noch mehr Senioren die Gelegenheit zur Teilnahme.

Die Umfrage in der Generation 65 plus ist die Grundlage für die Fortschreibung der Pflegesozialplanung im Landkreis. Je mehr Teilnehmer die Datenerhebung hat, umso aussagekräftiger ist sie. „Wir fragen die über 65-Jährigen als Experten in eigener Sache. Sie haben somit die Gelegenheit, mitzubestimmen, wie das Leben im Alter in unserem Kreis gestaltet werden kann“, erklärte Monika Mätsch, die Leiterin des Sozialamtes des Landkreises Rostock. Die Ergebnisse bringen wichtige Fakten und Wünsche im Leben der Generation 65 plus in die Pflegesozialplanung ein: Wohnen, Ärzte, Verkehr, Kultur, Beratung, Nachbarschaft und Gesundheitsförderung gehören dazu. „Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele der 5000 Fragebögen ausgefüllt zurückgeschickt werden. Daher haben wir die Abgabefrist bis zum 31. August verlängert“, so Mätsch.

Zeitgleich befragt der Landkreis Rostock die ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen in der Region, um die Pflegesozialplanung weiter zu verbessern. Anfang September sind drei Veranstaltungen geplant, bei denen Fachleute anhand der Ergebnisse die Pflegesozialplanung beraten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und ihr Mann, der deutsche Fotograf Mat Hennek, setzen das Projekt mit ihrer Musik und seinen Waldbildern 2017 fort. Ein Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.