Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mercedes stand in Flammen

Bad Doberan Mercedes stand in Flammen

In der Nacht zu Sonntag brannte ein Pkw in Kühlungsborn in voller Ausdehnung.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: Ein Toter, drei Schwerverletzte
Nächster Artikel
Anwohner wütend über Baumängel

Die Feuerwehr kam zum Einsatz.

Quelle: Jens Kalaene

Bad Doberan. Am Dienstag, den 22.11.2016 gegen 23:40 Uhr wurde der Polizei der Brand eines PKW in Kühlungsborn gemeldet. Bei Eintreffen im Hanne-Nüte-Weg brannte ein Mercedes bereits in voller Ausdehnung. Die Freiwillige Feuerwehr Kühlungsborn konnte das Feuer schnell löschen und damit ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindern. Am PKW entstand ein Schaden von zirka 3000 Euro. Nun nimmt das Kriminalkommissariat Güstrow die Ermittlungen zur Brandursache auf. Lothar Krehl Dienstgruppenleiter Polizeihauptrevier Bad Doberan

Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Die leerstehende Lagerhalle in der Nähe des Schweriner Güterbahnhofs brannte komplett aus.

Das Gebäude ist am Donnerstagabend in Schwerin bei einem Feuer völlig zerstört worden. Verursacht haben es vermutlich zwei Jugendliche.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist