Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Nawaki“ will Anfang Mai öffnen — Stadt zahlt ihren Anteil

Bad Doberan „Nawaki“ will Anfang Mai öffnen — Stadt zahlt ihren Anteil

Stadtvertretung soll Einvernehmen über Kita-Kosten erteilen / Ausschuss gibt bereits Okay

Bad Doberan. Der Waldkindergarten wird nun wohl zum 1. Mai öffnen. Eigentlich war die Eröffnung der Kindertagesstätte in freier Natur bereits zum 1. April vorgesehen, doch die Stadt Bad Doberan hatte die hohen Kosten abgelehnt (OZ berichtete). Der Landkreis hatte die Betriebserlaubnis für den Waldkindergarten für 15 Kinder zwar erteilt, aber die Entgelte in der Höhe nicht genehmigt. Nun sieht die Elterninitiative des Kindergartens „Nawaki“ ihrem Ziel optimistischer entgegen. Denn am Mittwochabend segnete der Sozialausschuss das überarbeitete Papier ab und empfiehlt der Stadtvertretung, es zu beschließen.

 

OZ-Bild

Sylvie Lebeda-Kreiner und Matthias Kreiner.

Quelle: Renate Peter

Die Stadt will sich danach mit 152,68 Euro an den Platzkosten beteiligen — die gleiche Summe wie der Elternbeitrag. Für die vier Kindertagesstätten der Stadt Bad Doberan zahlt die Kommune zwischen 124,43 Euro und 172,25 Euro. Macht einen Durchschnittbeitrag von etwa 145 Euro.

Die Elterninitiative von „Nawaki“ ist einerseits erleichtert. Andererseits gibt es ein Minus bei den Kosten von etwa 15000 Euro. „Die müssen wir noch ausgleichen“, sagt Sylvie Lebeda-Kreiner. Sie und Madlen Luca von der Elterninitiative hatten an der Ausschuss-Sitzung teilgenommen und die Einrichtung vorgestellt. „Wir sind auf Spenden angewiesen“, sagt Madlen Luca. Sie hätten mit den Eltern, zehn Kinder sind für den Waldkindergarten angemeldet — bereits gesprochen, dass sie eventuell den fehlenden Beitrag ausgleichen müssten. Das könnten um die 50 Euro monatlich sein. „Die höchsten Kosten sind die Personalkosten“, sagt Sylvie Lebeda-Kreiner.

Der Waldkindergarten hat seinen Standort auf dem Gelände neben der Forst, von der auch das Grundstück gepachtet ist. In einem umgebauten Zirkuswagen ist ein Schutzraum zum Essen oder Schlafen und bei extremen Witterungsbedingungen eingerichtet. In einem kleinen Anbau befindet sich die Komposttoilette. Die Einrichtung für Kinder ab drei Jahren öffnet von 8 bis 16 Uhr.

Von rp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Die hörgeschädigte Jessica Peetz (r.) mit Kollegin Silvana Jung und Haus-Sandra-Bewohnerin Monika Jagalski.

26-jährige hörgeschädigte Frau arbeitet als Altenpflegehelferin im „Haus Sandra“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.