Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Findlingskette soll Autos von Grillplatz fernhalten

Neubukow Findlingskette soll Autos von Grillplatz fernhalten

Seit gestern versperren zahlreiche Findlinge jede wilde Zufahrt zum öffentlichen Grillplatz der Stadt an der Hellbach-Fischtreppe nahe des Mühlenteichs.

Voriger Artikel
Bauern schreiben der Politik ins Stammbuch
Nächster Artikel
In Biendorf läutet’s täglich automatisch

Gestern legte der Bauhof Findlinge als Autosperre in die Grillplatzwege.

Neubukow. Seit gestern versperren zahlreiche Findlinge jede wilde Zufahrt zum öffentlichen Grillplatz der Stadt an der Hellbach-Fischtreppe nahe des Mühlenteichs.

„Dort wurden mit Autos die Getränke an den Rastplatz gefahren und über die Autolautsprecher bis in den frühen Morgen laut Musik abgespielt, sodass die Anwohner belästigt wurden“, erklärt dazu Bürgermeister Roland Dethloff. Er ärgert sich darüber, dass da Leute von überall her „relativ schmerzfrei“ unterwegs sind. Der Grillplatz sei geschaffen worden, um eine Verweilzone zu haben, wo auch mal gegrillt werden könne, erklärt der Rathauschef. Aber ab 22 Uhr sei jeglicher Lärm zu vermeiden und solche Musik auf normale (Zimmer-) Lautstärke zu drosseln, betont Roland Dethloff. Lagerfeuer seien hier ohnehin verboten. Er räumt ein, dass sich die Leute ja auch treffen sollen. Es dürfe aber nicht ins Gegenteil umschlagen, dass andere belästigt würden. „Wenn da nachmittags gegrillt wird, hat doch keiner etwas dagegen, da kommen ja auch Familien. Das ist okay“, sagt Anwohnerin Petra Armbrust. Doch den nächtlichen Krach gebe schon wieder seit Ostern. „Am Freitagnachmittag beginnen die Feiern. Dann wird getrunken und es wird immer lauter. Es wird gesungen, gegrölt und mit Holz aus dem Wald ein Lagerfeuer gemacht. Es geht bis in den nächsten Morgen, um viere, fünfe, sechse – in einer Tour. Sonnabend nochmal. Dann ist dort alles vermüllt“, ärgert sie sich und sagt, dass dieser Zustand seit Jahren immer wiederkehre: „Im vorigen Jahr war die letzte Feier im November: Und das Ordnungsamt sagt, sie geben es weiter. Seit drei Jahren geht das so, das ist nicht zum Aushalten!“

T. Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und ihr Mann, der deutsche Fotograf Mat Hennek, setzen das Projekt mit ihrer Musik und seinen Waldbildern 2017 fort. Ein Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.