Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Grillplätze in Ravensberg und Krempin verschandelt

Moitin Grillplätze in Ravensberg und Krempin verschandelt

Gemeindevertretung will Schuldige ermitteln / Freiwillige Bürgerkontrolle angekündigt

Voriger Artikel
Carinerland: Repowering soll Windpark retten
Nächster Artikel
Polizei ermittelt wegen Symbolik und Sachbeschädigung

Grillplatz in Ravensberg: Herausgerissener Tisch und überall Müll.

Quelle: th

Moitin. „Das geht gar nicht!“, „Das sieht aus wie Schweins“, hieß es am Dienstagabend im Gemeindehaus von Moitin, als sich die Volksvertreter auf ihrer öffentlichen Sitzung ärgerlich über den aktuellen Zustand des Ravensberger Grillplatzes austauschten.

Hallo – ich kann doch wohl meinen eigenen Müll mitnehmen.“Heike Dassow, Gemeindevertreterin

Zuvor hatte es schon im Bericht der Bürgermeisterin geheißen, dass „am Herrentag an der einen oder anderen Grillstelle der Gemeinde was losgewesen“ sein soll – „besonders in Krempin“.

„Das Geböllke hat man die ganze Nacht gehört, bis morgens früh, ein Gemalle und Getobe...“, bestätigte die Krempinerin Kornelia Rohn gegenüber der OZ das Treiben im Dorf. „Ist das nicht schlimm so was alles?“, fragte sie.

„Das waren Fremde, keine Einheimischen. Die haben nachmittags um zwei schon angefangen und dann unseren Grill etwas demoliert. Sie funktionierten das gemauerte Teil zu einer Art Grillschale um. So ist das Innenleben ziemlich ausgebrannt und zerplatzt“, wurde auf der Gemeindevertretersitzung berichtet. Die Ablage für den Grillrost sei ebenfalls durchgebrannt, hieß es ergänzend. Auch in Ravensberg sei der Grillplatz katastrophal verlassen wurden, warf Gemeindevertreterin Heike Dassow ein. Hier gibt es eine windgeschützte, nicht von der Straße einsehbare Stelle nahe des Spielplatzes, die mit vier Bänken, zwei Tischen und gemauertem Grill eigentlich richtig gemütlich sein könnte, wenn nicht wie jetzt zersplitterte Whisky- und Bierflaschen und anderer Müll umherliegen würde. Ein Tisch wurde aus der Verankerung gerissen und auf eine Bank gekippt. „Auch der Grill selbst ist voller Müll – katastrophal“, ärgerte sich Heike Dassow und erklärte: „Ich mache da jetzt abends Kontrollen – das ist mir egal. Wahnsinn, wie die da gewütet haben.“

Am Alt Kariner Grillplatz sei nichts passiert, da sei alles in Ordnung, auch in Moitin und Kamin, wurde eingeworfen.

Die Gemeindevertreter einigten sich, dass die Schäden fotografiert und im „Cariner Landboten“ veröffentlicht würden: „Vielleicht bekommt man doch Hinweise von den Anwohnern“, lautete eine Begründung.

Gemeindevertreter und Gemeindearbeiter Eckhard Meyer schlug vor, nochmals darauf hinzuweisen, dass es sich ausschließlich um Grillplätze handele und trotz gemauerter Abzüge nicht um Kamine. Die Rußspuren in Krempin zeugten nämlich von einem größeren Feuer auf dem Grill: „Das können die Dinger nicht ab“.

Thomas Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.