Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Grundstückssperre umstritten

Kröpelin Grundstückssperre umstritten

„Am Wochenende kamen hier die ersten Leute mit Kinderwagen und schimpften. Wir wollten ihnen das erklären, aber sie meinten, dass sie das gar nicht interessiere ...

Voriger Artikel
Kröpelin: Stadtverwaltung nimmt Straßenreinigung ins Visier
Nächster Artikel
Im 150. Jahr: „Pflanz‘ in den Mai“

Mit Blumen geschmückte farbige Tonnen grenzen jetzt den Bahnsteig und das Kunst-Veranstaltungsgelände sicher ab.

Quelle: Thomas Hoppe

Kröpelin. „Am Wochenende kamen hier die ersten Leute mit Kinderwagen und schimpften. Wir wollten ihnen das erklären, aber sie meinten, dass sie das gar nicht interessiere — aber nun ärgern sie sich über uns“, schildert Christine Borgwald vom Kröpeliner Verein „De Drom“ erste offene Reaktionen auf eine Absperrung, die der Verein kürzlich zum Bahnsteig hin errichtete. Eine Sperre, die nach Vereinsangaben schon damals im Vertrag mit der Bahn über den Verkauf des alten Bahnhofsgebäudes an den Kröpeliner Verein gefordert worden war — „aus Sicherheitsgründen“. Wie zum Beweis hält gerade ein paar Meter vor der neuen Tonnenbegrenzung, die demnächst auch videoüberwacht sein soll, ein roter Regionalzug nach Wismar. „Wenn hier im Bahnhofsgebäude Veranstaltungen über die Bühne gehen, halten sich auch zahlreiche Gäste auf unserem Grundstück auf. Da kann die Nähe zum Bahngleis gefährlich werden“, gibt Christine Borgwald zu bedenken. Deshalb musste auch eine große denkmalgeschützte Tür, die einst vom Gebäude auf den Bahnsteig führte, dicht gemacht werden. „Der normale Weg auf den Bahnsteig führt da vorn lang, gegenüber von der Bahnhofstreppe“, sagt sie.

Von th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Flotte Zweiräder gibt es im italienischen Verkehrschaos wie Sand am Mittelmeer. Aber ein Roller sticht heraus: Die Vespa. Seit 70 Jahren ist sie für viele mehr als ein Fahrzeug - sie ist ein Lebensgefühl. Dabei hätte die flotte Wespe fast ausgesehen wie eine Ente.

mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.