Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neubukow: Grundschüler erliefen 3080 Euro für Hanse-Tour-Sonnenschein

Neubukow Neubukow: Grundschüler erliefen 3080 Euro für Hanse-Tour-Sonnenschein

Auf ihrer voraussichtlich letzten Hanse-Tour-Sonnenschein, der 20., werden am 13. August um 12.20 Uhr rund 300 Benefiz-Radler für eine Stunde in Neubukow Station machen.

Neubukow. Auf ihrer voraussichtlich letzten Hanse-Tour-Sonnenschein, der 20., werden am 13. August um 12.20 Uhr rund 300 Benefiz-Radler für eine Stunde in Neubukow Station machen.

Insgesamt wollen die Radler in diesem Jahr auf ihren vier Etappen, die erste startet am 10. August in Rostock, 509 Kilometer zurücklegen.

Seit Jahren kommen die Spendengelder dieser Touren krebs-, chronisch- und anderen schwerstkranken Kinder zugute. In den 16 Jahren, in denen der Förderverein „Hanse-Tour-Sonnenschein e.V.“ existiert, kamen nach Angaben des Vereinsvorsitzenden, Helmut Rohde, bis Ende 2015 „ungefähr zwei Millionen Euro an Spenden rein und gingen auch wieder raus. Nichts lief in die Verwaltung“.

Diesmal stehe die Ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche sehr stark im Vordergrund. „Da geht es um Kinder, die so schwer erkrankt sind, dass sie an ihren Krankheiten sterben werden, ohne große Lebenserwartung“, erklärte Helmut Rohde. Die Schliemannstädter hatten bei der 2010er Benefizfahrt den bis dahin höchsten Ortsspendenbetrag der HanseTour-Geschichte aufgebracht: mehr als 13000 Euro.

Auch in diesem Jahr bemühen sich die Neubukower u.a. auf Märkten und Festen um viele Spenden. Selbst die Einnahmen des 3. Sponsorenlaufs der Grundschule „Am Hellbach“, bei dem die Kinder insgesamt 644 Kilometer liefen, sollen dem Hanse-Tour-Anliegen zugutekommen. „Unsere Schule übergibt für die Hanse-Tour in Neubukow einen Scheck in Höhe von 3079,50 Euro“, teilte gestern Schulsekretärin Rosemarie Remus in Absprache mit der Schulleitung mit: „Diese Spende erzielten die Schüler der neun Klassen unserer Grundschule durch den Sponsorenlauf am 15. Juli.“

th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirch Mulsow
„Das sind keine Kuscheltiere“, sagt Thomas Hopp inmitten seiner Kirch Mulsower Herde zum Fotografen.

Trotz Milchpreiskrise und drohender schlechter Ernte ist der Kirch Mulsower Landwirt Thomas Hopp optimistisch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.