Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Neubukow: Streichwehr wieder befreit

Neubukow Neubukow: Streichwehr wieder befreit

Stadtzentrumnahe Gewässer für Hochwassersaison 2016/17 gewappnet

Neubukow. . „Mit dem Mühlenteich, wie das jetzt da alles so ist, bin ich auch nicht glücklich. Das ist aber noch mal eine andere Baustelle, die wir auch angehen müssen“, hatte Neubukows Bürgermeister, Roland Dethloff (parteilos), auf der diesjährigen Einwohnerversammlung gesagt, als beim Thema „Stadtufer“ Bürgerkritik an der ausufernden Verlandung des privaten Gewässers laut geworden war.

Der Rathauschef plädierte dafür, bei der Umsetzung des Projektes zur Ufergestaltung nicht einzuhalten, bis die Probleme mit dem Teich bewältigt sein würden, sonst hätte man hier in 20 Jahren noch nichts geregelt.

Unter diesem Gesichtspunkt erscheint die Reaktion des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (Stalumm) auf die Bewertungen der diesjährigen Gewässerschau als ein Lichtblick. Auch im wahrsten Sinne des Wortes, denn so ist letztlich auch eine Menge dichtes Gestrüpp – „fast ein Wald“, wie es der Bürgermeister nannte – aus den Mühlenteich verschwunden (siehe Foto-Vergleich).

Gemeinsam mit der Stadt Neubukow war bei der Gewässerschau wegen des „natürlichen Verlandungsprozesses“ im Mühlenteich für die Hochwassersaison 2016/17 Handlungsbedarf festgestellt worden. „Wir wollten sicherstellen, dass es keinen Rückstau im Großen Hellbach, wie auch im Keneser Bach (Kleiner Hellbach) gibt und dass die Abflussfähigkeit der Fischstreppe gewährleistet bleibt, zumal es hinter der Überstreifungswange durch die Verlandung bereits Holzaufwuchs gab“, erklärte dazu Bürgermeister Dethloff.

Das Stalumm in Rostock hatte für die notwendigen Arbeiten – inklusive Gehölzpflegeschnitt – die Firma VVL-Landschaftspflege GmbH beauftragt. Die Kosten waren zuvor auf 5000 Euro geschätzt worden, unterm Strich zahlte die Behörde 2911 Euro. Der Arbeitsumfang sowie die technologische Lösung waren mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Rostock abgestimmt worden, hieß es weiter vom Stalumm. Und der zuständige Dezernatsleiter für staatlicher Wasserbau und Hochwasserschutz, Oliver Ohde, erklärte gegenüber der OZ: „Der Mühlenteich und der Anströmbereich des Streichwehres am Fischaufstieg Neubukow sind mit den Jahren immer mehr zugelandet. Diese Verlandung des künstlich angelegten Mühlenteiches ist ein natürlicher Prozess, der durch den Sedimenttransport der zufließenden Bäche verursacht wird. Der Teich wirkt dabei wie eine Sandfalle.“

Zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Hochwasserabflusses hätte der freie Anstrom des Streichwehres wiederhergestellt werden müssen“, betonte Oliver Ohde und ergänzte: „Gleiches gilt auch für den Abfluss des Kleinen Hellbaches. Damit wurde auch der zu erwartende Aufstieg der Meerforellen in den Kleinen Hellbach wieder ermöglicht.“ Sein Chef, der Leiter des Stalumms in Rostock, Jean Weiß, sprach in dieser Sache gegenüber der OZ quasi von „geschenktem Geld“ vom Land für die Einwohner Neubukows.

Thomas Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Ein Anwohner klagt gegen Veranstaltungen auf der Bühne in Boltenhagens Kurpark.

Wegen einer Klage gegen die Geräuschkulisse der Freiluftbühne in Boltenhagen in Nordwestmecklenburg soll ein Planer Lösungsansätze für den Schallschutz suchen. Die ehemalige Bürgermeisterin schließt Planungsfehler von 2001 nicht aus.

mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.