Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Rosen-Freunde treffen sich auf Gut Groß Siemen

Groß Siemen Rosen-Freunde treffen sich auf Gut Groß Siemen

Wochenend-Seminar vermittelt Wissen um den richtigen Pflegeschnitt der duftenden Prachtstücke

Voriger Artikel
Land fördert Erweiterung von Kröpeliner Tischlerei
Nächster Artikel
Kirch Mulsow investiert in Spielplätze und Backhaus

Um den richtigen Schnitt für Gärtners Liebling geht es beim Rosenschnitt-Seminar am 25. März auf Gut Groß Siemen.

Quelle: Foto: Sabine Hügelland

Groß Siemen. Es wird Frühling auf dem Gut Groß Siemen: Edda Schütte bereitet die ersten Veranstaltungen vor. Die Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur lädt am 25.

März von 14 bis 17 Uhr zum Vortrag ein. Diesmal geht es um die Praxis beim Rosen-Schneiden. Die alte Gärtnerregel „Wenn die Forsythien blühen, schneidet man die Rosen“, ist dem einen oder anderen bekannt. Aber wie viel und wo schneide ich ab? Und ist das bei allen Rosensorten gleich? Das sind Fragen, die auch erfahrene Gartenbesitzer immer wieder stellen. Im Rosenpark von Gut Gross Siemen wird mit praktischen Schritten der richtige Rosenschnitt erklärt und praktiziert. Referentin ist die Landschaftsarchitektin Gabriele Schabbel-Mader. „Bitte Gartenhandschuhe, festes Schuhwerk und eine scharfe Rosenschere mitbringen“, sagt Edda Schütte.

Die Teilnahme-Gebühr für das Praxisseminar „Wie schneide ich meine Rosen fachgerecht?“ beträgt 5 Euro, für Mitglieder der Gartengesellschaft ist der Eintritt frei. Zwischendurch wird eine (kostenpflichtige) Kaffeepause eingelegt.

Der Guts-Park mit seinem bis zu 200 Jahre altem Baumbestand, die Sichtachsen auf die alten Eichensolitäre und der weitschweifende Blick in den umschließenden knapp 30 Hektar großen Landschaftspark bilden mit traumhaften Ausblicken den Rahmen für die Sammlung von 3500 historischen und englischen Rosen. Geöffnet wird der Park mit der Aktion „Kunst offen“ zu Pfingsten. Ab Anfang Juni bis in den August ist der Park für Besucher jeweils dienstags, mittwochs und sonntags zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Sonntags ab 13 Uhr öffnet auch das Sonntagscafé. Andere Termine können vereinbart werden.

Anmeldung zum Rosenschnitt-Kurs: Edda Schütte, ☎ 038292 / 829853

sah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Befürworter und Gegner des Namenspatrons werfen sich gegenseitig Diffamierung und Populismus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.