Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Starke Männer in Biendorf

Biendorf Starke Männer in Biendorf

Kraftsport macht den Verein aus / 81-jähriger Vorsitzender war erfolgreicher Gewichtheber

Biendorf. Sie quälen sich und haben Spaß dabei. Regelmäßig, meist mehrmals in der Woche, kommen die Männer in den Übungsraum im Gemeindehaus von Biendorf. Dort stehen Beinpresse, verschiedene Zuggeräte, Butterfly-Gerät und Hantelbank. Bankdrücken sei vor allem für die Arm- und Brustmuskulatur wichtig, bei der Beinpresse werden die Oberschenkelmuskeln beansprucht, erklärt Peter Müller. Er leitet den Biendorfer Sportverein – Mitglieder sind vor allem die Kraftsportler, die sich der Fitness verschrieben haben.

Im Jahr 2000 wurde der Verein gegründet, seit 2001 ist er eingetragen im Vereinsregister. Als Peter Müller 1995 nach Biendorf zog, regte er die Gründung eines Sportvereins an und schlug das auch während einer Einwohnerversammlung vor. Und er fand im damaligen Bürgermeister Peter-Dieter Schulz große Unterstützung. Der war über Jahrzehnte im Reit- und Fahrsport aktiv.

Derzeit zählt der Biendorfer Verein 21 Mitglieder. Doch die Teilnahme wechsele, sagt Peter Müller. „Anfangs gab es die große Euphorie, doch inzwischen sind viele junge Leute aus der Gemeinde weg“, erinnert sich der Biendorfer an die Anfangszeit. Doch ein Stamm ist geblieben: 17 Jugendliche und vier Erwachsene. Am Mittwochabend erhielt Peter Müller gerade zwei Anträge auf Mitgliedschaft, freut sich der Vorsitzende. Ein 34- und ein 36-Jähriger wollen mitmachen. „Sie haben erkannt, dass sie etwas machen müssen“, sagt er schmunzelnd.

Die Beiträge sind erschwinglich. Das sei gewollt, damit die Teilnahme nicht vom Geldbeutel abhängig ist. Unter 14 Jahren sind zwei Euro, bis 18 drei Euro und ab 18 fünf Euro zu zahlen.

Dominic kommt seit eineinhalb Jahren regelmäßig. „Ich wollte Sport machen. Ein Freund war schon hier, so kam ich dazu“, sagt der 16-jährige Schüler. Seit einem halben Jahr ist Hannes in Biendorf dabei. Mit Unterbrechung macht er allerdings bereits seit 15 Jahren Krafttraining. „Macht Spaß“, sagt der junge Mann. „Ich sage den Jungs immer, bleibt dran“, betont Peter Müller. Kein Wunder. Ist er doch ehemaliger Leistungssportler. Er war Mitglied der Nationalmannschaft der DDR im Gewichtheben und DDR-Meister. Von Beruf Diplom-Sportlehrer, habe er „nie aufgehört, etwas zu machen“. Er nahm sogar noch an Gewichtheber-Weltmeisterschaften der Masters in seiner Altersklasse teil. 2010 holte er eine Bronzemedaille. Seine 81 Jahre glaubt man ihm nicht. Bis heute ist er dem Kraftsport treu geblieben.

Die Geräte im Biendorfer Kraftsportraum sind teilweise noch aus DDR-Zeiten. Hanteln aus anderen Vereinen und neue Geräte stehen bereit. Von der Gemeinde gab es auch schon mal eine Förderung, und eigene Mittel fließen ein. Aber Peter Müller weiß: „Kultur und Sport ohne Förderung, das geht einfach nicht.“ In der Gemeinde bringt sich der Verein gern ein. Zum Dorffest organisierten sie eine Radsportveranstaltung und boten einen internen Wettkampf im Bankdrücken an. Montags, mittwochs und freitags treffen sich die Kraftsportler. „Die Jungs haben Durchhaltevermögen“, lobt ihr Trainer.

Im Nebenraum liegen Gymnastikbälle. Hier trifft sich eine Frauengruppe. Ihre Vorsitzende Ingerose Sommerfeld ist Mitglied des Biendorfer Sportvereins.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.