Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Strandstraße: Durchschnittstempo zulässig

Kröpelin Strandstraße: Durchschnittstempo zulässig

Dem Kröpeliner Gerd Friese liegt am Herzen, dass die Bürger seiner Stadt im Zusammenhang mit der Initiative für „Tempo 30 im Stadtgebiet von Kröpelin“ über „den ...

Kröpelin. Dem Kröpeliner Gerd Friese liegt am Herzen, dass die Bürger seiner Stadt im Zusammenhang mit der Initiative für „Tempo 30 im Stadtgebiet von Kröpelin“

über „den erhöhten Abgasausstoß bei geringer Geschwindigkeit“ informiert werden. So äußerte er sich zur Bürgerfragestunde am Donnerstag. Fachlich sagte er dazu nichts weiter, obwohl dieses Thema nicht unumstritten ist (siehe im Netz unter de.30kmh.eu). Besagte Bürgerinitiative fordert „aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Lärmschutzes“ die Behörden auf, in Kröpelin die zulässige Geschwindigkeit auf 30 km/h zu beschränken. Ferner sollen sie „dafür Sorge tragen, dass der Lkw-Fernverkehr die Umgehungsstraße nutzt“. Hauptamtsleiter Thomas Gutteck ging auf diese Initiative ein, deren Anliegen nicht neu sei und verwies auf eine „Verkehrsüberwachung“ des Straßenverkehrsamtes, die erst kürzlich erfolgt sei (grauer Kasten am Lampenpfahl). „Die durchschnittliche Geschwindigkeit im Bereich Strandstraße ist auch die zulässige Geschwindigkeit“, habe diese Erfassung ergeben. Trotzdem werde es in diesem Bereich zu Verkehrskontrollen kommen, weil manche auch ein höheres Tempo fuhren. Ähnlich sie die Lage im Bereich Feldstraße bis Abzweig Großer Parkplatz. Anhand der Messzahlen würde nun eine Lärmberechnung erfolgen, die auch zeigen soll, wie sich der Lärm bei Tempo 30 entwickeln würde. Thomas Gutteck: „Wenn das abgeschlossen ist, kann man über weitere Maßnahmen reden. Wir sind da hinterher.“

th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

BMW feiert in diesem Jahr zwar gerade den 100. Geburtstag, und Autos bauen sie immerhin seit 1929. Doch die sprichwörtliche Freude am Fahren und damit der große Durchbruch kamen erst vor 50 Jahren mit der 02er-Reihe. Höchste Zeit, an den kleinen Rebellen zu erinnern.

mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.