Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Verein setzt Integrationsprojekt fort

Kröpelin Verein setzt Integrationsprojekt fort

Der Verein „„Perspektive in der Region Bad Doberan““ hat in der Schliemannstadt gerade ein neues Projekt in der Reihe „„Neustart in den Arbeitsmarkt““ begonnen. Insgesamt stehen dafür 30 Plätze jenen Teilnehmern zur Verfügung, die dazu vom Jobcenter „delegiert“ werden.

Kröpelin. „Wir haben jetzt gerade wieder neu unser Integrationsprojekt in Neubukow angefangen“, sagt die Geschäftsführerin des Vereins „Perspektive für die Region Bad Doberan“, Martina Kothke. Gemeint ist der „Neustart in den Arbeitsmarkt“, für den der Verein seit März 2015 in der Schliemannstadt alljährlich langzeitarbeitslose Frauen und Männern fit macht.

 

OZ-Bild

Im Vorjahr zog der „Verein Perspektive für die Region Bad Doberan“ mit dem Neustart-Projekt zum Amtskomplex am Panzower Landweg.

Quelle: Foto: Th

„Die Zielgruppe sind berufsfähige Leistungsberechtigte mit ausgeprägtem Unterstützungsbedarf“, erklärt die Expertin und ergänzt: „In Neubukow haben wir 30 Teilnehmerplätze – wenn welche rausgehen, wird nachbesetzt. Alle Teilnehmer werden uns vom Jobcenter in Bad Doberan zugewiesen.“

Alle würden zweimal in der Woche „intensiv“ gecoacht für Bewerbungen, Vorstellungsgespräche, Praktika. . . Eigentlich für alles, was letztlich zur Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung führen kann. Darüber hinaus bietet der Perspektive-Verein, der derzeit 15 Vereinsmitglieder zählt, und nach wie vor seinen Sitz am Wasserwerk in Kröpelin hat, jeweils 20 Teilnehmerplätze in Kröpelin und in Tessin für den „Familien-Coach“. Dabei geht es vor allem um die Unterstützung von langzeitarbeitslosen Alleinerziehenden.

„Wir haben auch noch Arbeitsgelegenheiten (AGH) mit Mehraufwandsentschädigung. Zurzeit allerdings auf einem sehr niedrigen Niveau, aber ich denke, dass sich das im Laufe des Jahres noch etwas aufbaut“, erläutert die Vereins-Geschäftsführerin weiter und nennt die Maßnahmen, in denen die Teilnehmer noch beschäftigt sind: „Die Tafel Doberan, mit Ausgabestellen in der Münsterstadt, in Kröpelin, demnächst in Neubukow und geplant in Satow – dafür stellen wir die Kräfte und machen die Abrechnung. Dann haben wir jemanden für ein Jahr am Gedeckten Tisch in Neubukow und eine Umweltmaßnahme im Doberaner Klosterbereich, die auch gerade erst richtig losgegangen ist.“

Als ein Hauptproblem für die Arbeit ihres Vereins nennt Martina Kothke jedoch, dass sie wenig Planbarkeit hätten: „Ich hätte es gern anders. Dann könnte ich eine andere Personalplanung, eine andere Standortplanung machen . . . Doch wir sind da auf Gedeih und Verderb vom Jobcenter abhängig.“

Eingespart habe der Verein in letzter Zeit schon einiges. Vor einem Jahr war das „Neustart“-Projekt aus dem gemieteten Raum im Neubukower Gronau-Haus wieder ausgezogen und bei der ehemaligen Job-Info am Panzower Landweg untergekommen. Die Geschäftsführerin sagt: „Wir haben unsere Tischlerei in Bastorf nicht mehr, wir haben Kühlungsborn runtergefahren – der Kollege sitzt hier mit in Kröpelin – wir haben in Tessin nur noch das Integrationsprojekt und keine AGH-Stellen mehr. Entsprechend wurde auch unser Personal zurückgefahren. Wir haben noch fünf Mitarbeiter und drei für die Integrationsprojekte.“

Thomas Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Studie: Schnelles Geld lockt
Asylbewerber Hamza Ahmed (l.) aus Somalia arbeitet für die Firma Reuther STC GmbH im brandenburgischen Fürstenwalde.

Viele Flüchtlinge wollen laut einer Studie lieber mit Helfertätigkeiten schnell Geld verdienen als erst einmal eine Lehre zu machen.

mehr
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.