Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Neuer Spielplatz für 30 Vorder Bollhäger Kinder

Vorder Bollhagen Neuer Spielplatz für 30 Vorder Bollhäger Kinder

Landkreis steuerte Fördermittel bei /Gut Vorder Bollhagen stellte die Fläche kostenlos zur Verfügung / Gestern wurde die Anlage eröffnet

Voriger Artikel
Gefährlich: Unbekannte spannen Stacheldraht nahe Schule
Nächster Artikel
Tausende Biker in Münsterstadt erwartet

ECH-Chef Julius Jagdfeld (l.) und Stadtpräsident Stephan Krauleidis probieren die neue Wippe aus. Weitere Gäste waren zur Eröffnung des neuen Spielplatzes in Vorder Bollhagen gekommen.

Quelle: Fotos: Renate Peter

Vorder Bollhagen. Die vierjährige Emma nahm gestern Nachmittag gleich die Nestschaukel in Besitz. „Ist der Spielplatz jetzt offen?“, so fragte die Kleine. Ihre Eltern haben sehnsüchtig auf den Spielplatz gewartet. Seit vier Jahren wohnen sie in Vorder Bollhagen, hatten sich selbst bereits um eine Sandkiste bemüht. „Doch die war auch schon wieder verrottet“, sagt Christoph Trede. Für ihn und seine Frau Jessica war deshalb gestern Grund zur Freude – und das gleich dreifach. „Wir haben heute geheiratet, ich habe Geburtstag und dann die Spielplatzeröffnung“, sagt der junge Vater.

OZ-Bild

Landkreis steuerte Fördermittel bei /Gut Vorder Bollhagen stellte die Fläche kostenlos zur Verfügung / Gestern wurde die Anlage eröffnet

Zur Bildergalerie

Das waren hier vorher Kraut und Rüben – und eine verdreckte Sandkiste.“Stephan Krauleidis, Stadtpräsident Doberan

„Das war hier vorher alles Kraut und Rüben und die Sandkiste voller Hundedreck“, sagt Stephan Krauleidis, Stadtpräsident von Bad Doberan. Auf einer Radtour mit seiner Tochter vor gut drei Jahren sei er von Anwohnern angesprochen worden, ob denn hier nicht ein Spielplatz gebaut werden könnte. Seitdem hatte sich der CDU-Kommunalpolitiker darum bemüht. Die Stadtvertretung unterstützte ihn durch einen Beschluss.

Gestern konnten sich Stephan Krauleidis, Julius Jagdfeld, Geschäftsführer der Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm, Doberans Bürgermeister Thorsten Semrau, Stadtvertreter Jochen Arenz, Martina Wessolowski, Sachgebietsleiterin der Zentralen Fördermittelstelle des Landkreises und weitere Gäste überzeugen, wie toll der Platz geworden ist.

„Wenn man vergleicht – vorher und jetzt – ja, das ist es, was wir für die Kinder wollen“, freute sich Thorsten Semrau. 14700 Euro wurden in den Spielplatz investiert. Gefördert aus dem Topf der integrierten ländlichen Entwicklung des Landes über den Landkreis. „Schön, dass so viel vor Ort ankommt“, sagte Martina Wessolowski.

Julius Jagdfeld sprach von einer Win-win-Situation für alle – für die Zukunft. „Und Kinder sind unsere Zukunft“, sagte der ECH-Chef. Das Gut Vorder Bollhagen der Entwicklungs Compagnie Heiligendamm hatte das Grundstück für den Spielplatz über einen Gestattungsvertrag kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Espas GmbH Kassel hatte die Geräte geliefert, die Co-Trans GmbH Bützow hatte sie montiert und der städtische Bauhof Bad Doberan die Fläche hergerichtet. Im April war der Tummelplatz gebaut worden.

Wie Ute Busse vom städtischen Bauamt informierte, will die Wohnungs- und Investitionsgesellschaft mbH (WIG) den Rest des Areals um ihre Wohnhäuser in Ordnung bringen.

236 Einwohner zählt der Ortsteil Vorder Bollhagen, mehr als jeder zehnte ist ein Kind. 2013 waren es 26 Kinder, jetzt wohnen hier 30. Neue Häuser werden errichtet, ein weiteres Wohngebiet ist in Planung, also werden junge Familien mit Kindern dazukommen. Auch durchfahrende Radler mit Kindern werden den Spielplatz nutzen, auf dem auch eine Ruhebank steht.

Mit dem Vorder Bollhäger gibt es jetzt 17 Spielplätze in Bad Doberan und den Ortsteilen. Die meisten seien in Ordnung. Hier und da würden einige Verschleißteile ausgewechselt werden müssen. Sie werden regelmäßig kontrolliert. Mit dem neuen Wohngebiet am Kammerhof sind zwei weitere Spielplätze geplant.

Von Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.