Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Nienhägern fehlt Strandrollstuhl

Nienhagen Nienhägern fehlt Strandrollstuhl

Ostseebad will mehr für Barrierefreiheit tun

Nienhagen. Das Ostseebad Nienhagen wirbt im Internet mit seiner Barrierefreiheit. „In der Außendarstellung vermisse ich das Wort jedoch“, sagte Wilfried Käudler, Mitglied im Beirat für behinderte Menschen im Landkreis Rostock, während der jüngsten Gemeindevertretersitzung. Ein barrierefreier Zugang bis zum Wasser würde beispielsweise die Attraktivität des Ortes erhöhen, meinte Käudler. Darüber hinaus habe es in der Vergangenheit einen Strandrollstuhl für behinderte Menschen gegeben, den er nun vermisse.

„Der Rollstuhl war Privateigentum eines Hotelbesitzers“, erklärte Bürgermeister Uwe Kahl (CDU). Für den barrierefreien Zugang bis zum Wasser würden wieder Lattenroste verlegt werden. Auf die Anregung, einen Rollstuhl anzuschaffen, erwiderte Kahl: „Die Gemeinde kann sich nicht um alles kümmern.“

Wilfried Käudler schlug vor, ein Angebot für einen Strandrollstuhl vorzubereiten, der an vielen Orten an der Küste genutzt würde. Diesem Vorschlag stimmten Nienhagens Gemeindevertreter letztlich zu.

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.