Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Pflege in Not!

Kröpelin Pflege in Not!

Einen totalen Notstand an Pflegeplätzen und an Fachpersonal beklagt die Leiterin des Kröpeliner Seniorenzentrums des AWO, Elfriede Pilgrim, und sagt für das nächste Jahr eine „völlige Veränderung in der Pflege-Landschaft“ der Republik voraus.

Voriger Artikel
Verein zapft letzte Wasser-Reserven an
Nächster Artikel
Unfall mit fünf Autos: Zwei Kinder verletzt
Quelle: Thomas Hoppe

Kröpelin. „Wir erleben im Augenblick einen totalen Notstand an Pflegeplätzen und an Fachpersonal. Die Pflege wird gesellschaftlich überhaupt noch nicht anerkannt – die Mitarbeiter verdienen im Vergleich zu anderen Fachkräften einfach zu wenig. Dabei ist ihr Alltag zum Teil sehr hart und viele halten diesen Druck nicht aus", erklärt die Leiterin des Seniorenzentrums der AWO in Kröpelin (Landkreis Rostock), Elfriede Pilgrim. In Mecklenburg-Vorpommern werde „die neue Entwicklung einfach noch ausgeblendet, dabei erwartet uns eine völlige Veränderung in der Pflege-Landschaft“, sagt die erfahrene Einrichtungsleiterin und meint damit auch Wirkungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes. 

Thomas Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist