Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Pflegesozialplan: Landkreis verschickt Fragebögen

Güstrow Pflegesozialplan: Landkreis verschickt Fragebögen

5000 zufällig ausgewählte Männer und Frauen über 65 im Landkreis Rostock haben in den vergangenen Tagen einen Fragebogen zu ihrer Lebenssituation zugeschickt bekommen.

Güstrow. 5000 zufällig ausgewählte Männer und Frauen über 65 im Landkreis Rostock haben in den vergangenen Tagen einen Fragebogen zu ihrer Lebenssituation zugeschickt bekommen. Der Landkreis Rostock nimmt das als Grundlage für die Fortschreibung des Pflegesozialplanes. „Wir setzen auf die Einwohner als Experten in eigener Sache. Mit ihren Informationen, Anregungen und Wünschen, können wir die Lebensumstände der Generation 65 plus im Landkreis genau erfassen und schließlich verbessern“, erläutert Monika Mätsch, die Leiterin des Sozialamtes des Landkreises Rostock.

Die Daten werden zur Auswertung anonymisiert und ausschließlich für die Umfrage verwendet, teilt der Landkreis mit. „Jeder, der mitmacht, hilft dabei, die Lebenssituation für die Generation 65 plus zu verbessern. Mit den Ergebnissen aus der Umfrage gehen wir in die Fachgespräche und unsere weiteren Planungen. Die Einwohnerinnen und Einwohner werden davon profitieren.“

Im Herbst sind zwei Workshops in Bad Doberan und Güstrow vorgesehen und zum Jahresende soll das Ergebnis vorliegen. Begleitet wird der Planungsprozess von Expertinnen und Experten aus Fachämtern, Wohlfahrtsverbänden, Politik und Verwaltung.

„Die Pflegesozialplanung dient dazu, dass Senioren im Landkreis Rostock ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben führen können. Verbesserungen für sie, kommen dabei oft auch allen Generationen zugute, wenn wir zum Beispiel an Barrierefreiheit denken“, fügt Monika Mätsch noch hinzu. Daher geht es bei der Fortschreibung der Pflegesozialplanung um ganz unterschiedliche Aspekte im Leben der Generation 65 plus: Wohnen, Ärzte, Verkehr, Kultur, Beratung, Nachbarschaft und Gesundheitsförderung gehören neben den Bedarfsplanungen für Pflegeplätze dazu.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lausanne

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.