Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Kandidaten entrüstet über beschmierte Wahlplakate

Bad Doberan Kandidaten entrüstet über beschmierte Wahlplakate

Polizei hat bereits 50 Anzeigen und mehr als 300 beschädigte Plakate registriert

Voriger Artikel
„Es muss hier weiterhin lebenswert bleiben“
Nächster Artikel
Nienhagen: Weg für neun weitere Grundstücke ist geebnet

Die SPD hat das Großplakat bereits austauschen müssen.

Quelle: Katarina Sass

Bad Doberan. Der Vandalismus macht auch nicht an den Wahlplakaten in Doberan Halt. Im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock, zu dem auch die Münsterstadt gehört, sind über 50 Anzeigen wegen Sachbeschädigung eingegangen. 300 Plakate aller Parteien sind betroffen, teilt die Polizei mit. Die NPD hat bis zum 2. August 258 Graffiti an ihren Aufstellern im Internet angezeigt. Die Wahlkandidaten reagieren entrüstet. „Jetzt erst Recht!“, schreibt die SPD-Landtagskandidatin Stefanie Drese auf ihrer Homepage. „Von solchem dumpfen Vandalismus lasse ich mich nicht beeindrucken.“ Drei von zehn beschmierten Großplakaten hat Stephan Krauleidis von der CDU bis Donnerstag registriert. „Wir haben zehn Stück insgesamt aufgestellt und fünf in der Reserve.“

Die meisten Anzeigen gehen nach Aussagen von Sophie Pawelke, Sprecherin im Polizeipräsdium Rostock, aber auf die AFD und die NPD zurück. Die Polizei kann erste Erfolge bei der Verfolgung der Straftaten verbuchen und teilt mit, dass sie 24 Tatverdächtige ermittelt hat. Deren Motive seien unterschiedlich: „So konnten teilweise 15-jährige Jugendliche, aber auch polizeibekannte Tatverdächtige gestellt werden. Gegen alle wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.“ Zudem wird einigen auch Diebstahl oder das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen vorgeworfen.

Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landtagswahl
Eingeladen zu unserer Podiumsdiskussion: Helmut Holter (Linke), Lorenz Caffier (CDU), Silke Gajek (Bündnis 90/Die Grünen), Erwin Sellering (SPD), Cecile Bonnet-Weidhofer (FDP), Norbert Schumacher (Freier Horizont), Leif-Erik Holm (AfD)

Am Mittwoch stehen die Kandidaten zur Landtagswahl bei der OSTSEE-ZEITUNG Rede und Antwort. Auch im Vorfeld können Leser Ihre Fragen einreichen.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist