Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kleine Satower Stichwege sollen ausgebaut werden

Satow Kleine Satower Stichwege sollen ausgebaut werden

Für Anliegerstraßen in Heiligenhagen und Satow könnte es Fördergelder geben / Gemeindevertretung will das Geld beantragen / Ausbau wäre nächstes Jahr

Satow. Es sind zwar nur kleine Stichstraßen — aber auch dort wohnen Bürger, und die wollen vernünftig zu ihren Grundstücken kommen. Die Gemeindevertretung Satow beschloss in ihrer jüngsten Sitzung drei Straßenbaumaßnahmen für 2017 im Wert von insgesamt 285000 Euro: Teilstücke der Heiligenhäger Straße in Heiligenhagen, des Hellen Weges und der Kröpeliner Straße in Satow.

 

OZ-Bild

Der Stichweg am Sportplatz der Heiligenhäger Straße — eine Holperpiste.

Quelle: Renate Peter

Dabei handelt es sich um kleine bisher unbefestigte Wege. Der jetzige Zustand — es sind alles Schotterwege — habe bisher einen ständigen hohen Pflegebedarf erfordert. Der Satower Bauhof hätte jährlich einen hohen Reparaturaufwand, der schließlich auch mit hohen Kosten verbunden sei, wurde in der Gemeindevertretung begründet. Jetzt soll einmal konzentriert investiert und die Straßen im nächsten Jahr ausgebaut werden. Dabei hat die Kommune Aussicht auf Fördergelder.

Eine Trasse ist der Abschnitt der Heiligenhäger Straße zwischen Nr. 34 und 46, unmittelbar neben dem Sportplatz. Die 170 Meter sollen in Asphaltbauweise oder mit Betonsteinpflaster befestigt werden — auf 3,55 Meter Breite. Das Satower Bauamt schätzt die Kosten auf etwa 100000 Euro. 65000 Euro könnte die Förderung im Rahmen der integrierten ländlichen Entwicklung sein. 75

Prozent der restlichen Summe, etwa 26000 Euro, müssten über die Straßenbaubeitragssatzung Anlieger tragen, da es sich um eine Anliegerstraße handelt. Das zweite Bauvorhaben ist der Abschnitt am Hellen Weg in Satow am ehemaligen Gutshaus. Auch hier soll zwischen Asphalt und Betonsteinpflaster entschieden werden. Der vorgesehene Satower Weg ist etwa 165 Meter lang und soll auf 3 bis 3,55 Meter Breite ausgebaut werden. Wie in Heiligenhagen wird die Gesamtsumme auf 100000 Euro geschätzt. Die Förderung würde ebenfalls 65 Prozent betragen.

Auf insgesamt 85000 Euro werden die Baukosten für den Ausbau des Stichwegs Kröpeliner Straße 1 bis 11 in Satow geschätzt. Die Förderung von 65 Prozent würden 55000 Euro betragen. Bleiben Anliegerbeiträge von 22500 Euro. Dieser Abschnitt ist etwa 150 Meter lang und soll auf 3,55 Meter Breite ausgebaut werden. Ob Asphalt oder Betonsteinpflaster, ist noch nicht entschieden.

Für alle drei Baumaßnahmen hat die Gemeindevertretung die Ingenieurberatungsgesellschaft Jürgens+Klütz+Partner aus Teterow mit den vorbereitenden Arbeiten beauftragt. Die Gemeindevertretung war sich bei allen drei Vorhaben einig und entschied sich einstimmig dafür, Fördergelder aus dem Topf der integrierten ländlichen Entwicklung für die Straßensanierungen zu beantragen.

Mit den Anliegern soll es noch rechtzeitig Bürgerversammlungen geben, damit die Anwohner mitreden können, wie ihre Straßen künftig aussehen sollen. Denn sie werden danach zur Kasse gebeten.

Drei Vorhaben

Heiligenhäger Straße 34 bis 46

Baukosten: 100000 Euro

Mögliche Förderung: 65000 Euro

Anliegerbeiträge: 26000 Euro

Heller Weg am Gutshaus Satow

Baukosten: 100000 Euro

Mögliche Förderung: 65000 Euro

Anliegerbeiträge: 26000 Euro

Kröpeliner Straße 7 bis 11 in Satow

Baukosten: 85000 Euro

Mögliche Förderung: 55000 Euro

Anliegerbeiträge: 22500 Euro

Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert die nachhaltige Entwicklung der ländlichen Räume aus dem Topf Integrierte ländliche Entwicklung

(ILERL M-V).

Von Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.