Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Landkreis öffnete alle Türen – doch zu wenig kamen

Bad Doberan Landkreis öffnete alle Türen – doch zu wenig kamen

Bürger konnten sich in Ämtern umschauen und Fragen stellen / Öffentliche Proben von Musikschülern im Festsaal

Voriger Artikel
Landkreis öffnete Türen der Verwaltung
Nächster Artikel
Alte Chemiefabrik: Stadt will Brache kaufen

Detlef Salow erklärte – und Roland Seifert probierte sich am Megacode-Trainer aus.

Bad Doberan. Etwas mehr Resonanz hätten sie sich schon gewünscht. Als Dr. Wolfgang Kraatz, 1. Stellvertreter und Anja Kerl, 2. Stellvertreter des Landrates (beide SPD) sowie Stephan Meyer, 3. Beigeordneter (CDU), die Bürger am Sonnabend zum Tag der offenen Tür begrüßten, blieben viele Stühle leer. „Wir haben die Türen weit geöffnet für die Bürger des Landkreises, um zu zeigen, was der Landkreis tut und wofür die Ämter zuständig sind“, sagte Kraatz. Anlass des Tages der offenen Tür war das fünfjährige Bestehen des Landkreises Rostock, der der flächenmäßig viertgrößte Kreis in MV und in Deutschland ist. Gut 210000 Einwohner leben hier. Mit 1150 Mitarbeitern ist die Kreisverwaltung einer der größten Arbeitgeber.

OZ-Bild

Bürger konnten sich in Ämtern umschauen und Fragen stellen / Öffentliche Proben von Musikschülern im Festsaal

Zur Bildergalerie

Die drei Beigeordneten stellten sich persönlich vor und dann konnten Bürger Fragen stellen. Doch die kamen spärlich. Für den Doberaner Gerhard Stubbe „eine Katastrophe, dass so wenig Interesse gezeigt wird“. Der 81-Jährige wollte vor allem etwas über die Seniorenarbeit des Landkreises wissen. Dazu konnte er sich dann auch noch im Haus informieren. Denn nicht nur aus den Ämtern standen Mitarbeiter Rede und Antwort, auch Seniorenbeirat oder Beirat für Menschen mit Behinderungen waren vertreten. Auf dem Hof gaben Mitarbeiter der Regionalbus Rostock GmbH (Rebus) ebenso Auskunft wie des Katastrophenschutzes, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Wer in die Leitstelle hineinschaute, konnte sich am Megacode-Trainer ausprobieren und die Wirkungsweise eines automatisierten externen Defibrillators erläutern lassen. 40000 Einsätze von Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Rostock hat die Leitstelle im Jahr zu koordinieren. 100000 Notrufe gehen jährlich in der Leitstelle Mitte ein. Informationen gebe es unter www.ils-mitte.de, erklärt Detlef Salow, stellvertretender Leiter der Leitstelle.

Das Interesse an den Führungen durch das Haus und an den öffentlichen Proben war dann schon größer. Bis zum Nachmittag sollen es dann nach Informationen des Landkreises doch insgesamt 500 Besucher gewesen sein. Um 13 Uhr waren Landrat und Kreistagspräsidentin in Bad Doberan, da waren die drei Beigeordneten bereits wieder in Güstrow, wo ebenfalls alle Türen der Verwaltung geöffnet hatten.

Den Tag über konnten Besucher an öffentlichen Proben von Ensembles der Kreismusikschule und des Münsters teilnehmen.

rp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Lars Zacher (l.) und Günter Keerl vom CDU-Stadtverband Kühlungsborn wünschen sich eine breit geführte Leitbild-Debatte.

Der CDU-Stadtverband Kühlungsborn will die Diskussion über die Zukunft der Stadt auf breiter Basis führen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.