Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ostseebad wurde in 25 Jahren immer schöner

Rerik Ostseebad wurde in 25 Jahren immer schöner

Rerik zog Bilanz nach 25 Jahren Städtebauförderung. 6,7 Mio Euro flossen in die Sanierung des Stadtkerns.

Voriger Artikel
Polizei speichert rechtswidrig in Rauschgiftdatei
Nächster Artikel
Rerik entwickelte sich in 25 Jahren zum schönen Ort

Festveranstaltung „25 Jahre Städtebauförderung in Rerik“ am Sonnabend.

Quelle: Sabine Hügelland

Rerik. „25 Jahre Stadterneuerung“ waren der Anlass für eine Festveranstaltung in der Reriker Kösterschün, die die Entwicklung nach der Wende, auch mit einem Film, Revue passieren ließ.Für Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis (SPD) steht jetzt noch eine Frage im Raum: „Wie können wir erhalten, was wir haben?“ Seit 1991 konnten der historische Ortskern und die Haffküste im Rahmen der Städtebauentwicklung saniert und damit aufgewertet werden. Nun gilt es, das Erreichte zu pflegen. Insgesamt wurden 6,7 Millionen Euro Städtbauförderungs-Mittel in den 25 Jahren bewilligt. Sie setzen sich aus Bundes-und Landeszuschüssen – von da flossen um die 4, 7 Millionen – und den etwa 2 Millionen Euro Eigenmitteln der Stadt und zweckgebundenen Einnahmen zusammen.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Satow
Kaum noch Kunden an der Satower Tankstelle. Die Straßensperrung verhindert den Durchgangsverkehr.

Geschäfte und Unternehmen leiden schon jetzt unter der Straßensperrung zwischen Heiligenhagen und Satow (Landkreis Rostock). Doch die soll noch bis Juni andauern.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist