Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Region soll sich besser vernetzen

Bad Doberan Region soll sich besser vernetzen

Umfrage der Regiopolregion Rostock: Firmen im Mittelzentrum Doberan besorgt über Fachkräftemangel

Bad Doberan. Es wurde ein Kunst- und Kulturfestival ins Leben gerufen, regionale Märkte veranstaltet, ein Servicepoint für Fachkräfte eingerichtet – mit verschiedenen Projekten sollen sich Städte und Gemeinden in der Regiopolregion Rostock stärken vernetzen. Zu dieser gehört auch Bad Doberan als eines von vier Mittelzentren. Wenn man sich als Region darstelle, habe das nach außen eine Sogwirkung, sagt Projektkoordinator Mike Große-Schütte im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus, in dem er die Aktivitäten der Regiopolregion vorstellte.

Das Ziel: „Wir wollen den Begriff Regiopole weiter nach außen tragen, vorhandene Potenziale verbinden, vorhandene Strukturen unterstützen und verzahnen“, sagt Mike Große-Schütte. 2016 sei die Regiopolregion, zu der die Stadt und der Landkreis Rostock und Ribnitz-Damgarten zählen, in das Landesraumentwicklungsprogramm von Mecklenburg-Vorpommern als dynamischer Wachstumsraum aufgenommen worden.

Ein Projekt, welches in der Regiopolregion umgesetzt wurde, war der Gewerbemonitor, bei dem 1800 Firmen befragt wurden. In der Region Doberan sei die Teilnahme jedoch gering gewesen. Die Umfrage habe ergeben: „Die Firmen sind zufrieden mit ihrem Standort. Der Fachkräftemangel bereitet ihnen Sorgen.“ Daraufhin wurde ein Servicepoint für Fachkräfte in Rostock eingerichtet. Er hilft bei Vermittlung von Jobangeboten, bei der Suche nach Wohnraum oder Immobilien, unterstützt bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen und vermittelt an Vereine oder kulturelle Gruppen.

Das Kunst- und Kulturfestival „regio:polis“, das dieses Jahr unter dem Motto „Bildende Kunst vor der Haustür“ stattfand, zeige, dass die Region eine aktive Kunst- und Kulturszene habe. Im vergangenen Jahr fand der Tag der Regionen in Bad Doberan statt, bei dem sich Vereine und Unternehmen präsentierten. Für dieses Jahr ist noch das zweite Wirtschaftsforum im Oktober geplant. Bei diesem sollen sich Wissenschaft und Wirtschaft austauschen und vernetzen.

Als Mittelzentrum hat Bad Doberan einen Platz im Lenkungsausschuss der Regiopolregion Rostock, der sich zwei Mal im Jahr treffe, den die Münsterstadt laut Mike Große-Schütte bisher aber nicht voll nutze.

„Das ist eine riesige Chance der Zusammenarbeit. Ich wünsche mir, dass wir unsere Ideen da einbringen und am Lenkungsausschuss teilnehmen“, sagt Ausschussvorsitzender Jochen Arenz (parteilos).

al

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.